Frage von kasiacashi, 34

Gibt es ein hausmittel oder hilft nur der arzt?

Ich habe mir vor ca einer woche neben dem fingernagel die haut etwas aufgerissen seit ca vier tagen ist es leicht geschwollen geroetet und seit gestern tut es hoellisch weh wenn ich es mit einem pflaster abdecke selbst leicht pocht es gibt es ein hausmittel oder muss ich zum arzt und weiss jemand was es sein kann?

Antwort
von InaThe, 13

Ist die Wunde noch geschlossen kannst du Zugsalbe draudmachen, die zieht im Idealfall den ganzen Schmodder Richtung Oberfläche. Dann geht's so weiter:

Wenn's schon klopft würde ICH aber gleich die Stelle desinfizieren, mit ner sterilen Kanüle vorsichtig anpiecksen und SANFT ausstreichen. Danach schön dick Jodsalbe druff und in aller Regel ist es bereits am nächsten Tag besser. Ich leg auch gerne nen Schwarzteebeutel (natürlich überbrüht und abgekühlt! ) auf solche Sachen, die Gerbstoffe helfen da prima. Aber nix Kamillentee, gell! Der reizt nämlich oft! 

Wenn diese Maßnahmen nicht nach spätestens 2 Tagen Besserung bringen oder sich der Zustand sogar vorher schon verschlechtert bitte unbedingt zum Arzt gehen.  

Mir fällt grad noch ein: meine Mutter hat uns Kindern früher immer ein Schmierseifenbad verordnet, das hat immer prima geholfen (ich hab als Kind Fingernägel gekaut und hatte das oft). 

Kommentar von kasiacashi ,

Ich werde wenn es morgen nicht bessrr ist zum arzt gehen ich habe am mittwoch chor und darf nicht fehlen deshalb hoffe ich es ist nichts schlimmes danke trz:)

Kommentar von InaThe ,

Mach das. Wenn du unsicher bist ist ein Arztbesuch auf jeden Fall nicht verkehrt. 

Antwort
von SamsHolyWorld, 7

Hallo,

als erstes solltest du die wunde trotzallem desinfizieren, am besten mit Octenisept ( das brennt auch nicht.). Danach eine desinfizierende Creme drauf, wie zB Betaisodona. Und weiterhin Pflaster draufmachen.

Wenn es aber nicht besser wird, musst du zum Arzt gehen.

Liebe Grüße und alles Gute

Antwort
von Negreira, 8

Schabe mal mit einem Messer von einem Stück Seife etwa ab, am besten wäre Kernseife, aber andere geht auch. Die tust Du in eine Tasse und überbrühst sie mit kochendem Wasser. Etwas abkühlen lassen und dann den Finger hinein und so lange und heiß baden, wie Du es vertragen kannst.

Rausnehmen, leicht abtupfen und wenn Du hast etwa Betaisodona-Salbe oder Fucidine draufmachen, vor allem nachts einen Verband umwickeln. Oder was hast Du sonst an Salben zuhause? Pflaster ist auch nicht das richtige Abdeckmaterial, besser ist Mull.

Kommentar von kasiacashi ,

Ich halte nur temperaturen bis 25°C aus hoeher ist zu warm fuer mich dafuer laufe ich im winter kurz rum

Kommentar von Negreira ,

Die Wassertemperatur kann man ja regulieren mit kalten Wasser, so, wie es Dir angenem ist, helfen wird diese Lauge aber am besten ziemlich heiß

Antwort
von DevourYou, 11

Klingt als hätte sich der Finger entzündet.

Wenn ich mir den Nagel seitlich einreiße und das so anschwillt und weh tut, dann stech ich mir immer mit einer Nadel dahinter ins Fleisch und drück drauf (auch wenns weh tut). Meistens hat sich darin Eiter gesammelt und das tut natürlich weh.

Du kannst natürlich auch eine Teersalbe drauf schmieren. Reicht in den meisten Fällen. 

Wenn du dir das alles nicht zu traust und auch niemanden hast der dir dabei helfen kann, dann geh lieber zum Arzt. Aber du wirst sehen, das wird nichts Schlimmes sein.

Kommentar von kasiacashi ,

Danke sehr:)

Antwort
von jsKYF, 12

Hallo allerseits

Geh bitte zum Arzt. Es gibt dagegen kein Hausmittel.
Du hast vermutlich eine Nagelbettentzündung. Wenn die zu eitern beginnt, diffundiert der ph-Wert-niedrige Eiter in Richtung nach innen, also zum Knochen. Gelangt der sauere Eiter an den K+Ca-halten Knochen, löst er ihn auf. Wenn das passiert, droht eine Sepsis. Wenn du noch länger wartest, muß operiert und chirurgisch gesäubert werden - falls es nicht schon längst soweit ist. In Deutschland werden jedes Jahr einige Hundert Fingerglieder aus diesem Grund amputiert.

Wenn es pocht, wirds interessant.

Kommentar von kasiacashi ,

Du bist nicht der einzige der in chemie aufpasst und da es nicht das nagelbett ist sollte es auch keine nagelbettentzuendung sein 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten