Frage von Felixxnico, 45

Gibt es ein gutes lizenzfreies Handfunkgerät unter 100€?

Ich suche ein gutes Handfunkgerät, am besten PMR oder auch DMR is ja egal, auf jeden Fall was größeres, also nicht sowas wie das Motorola T80. Also mit 70cm Antenne. Danke schonmal!

Antwort
von acoincidence, 17

Sorry aber das t80 in grau sieht schon Profi Style aus. Das t80 extrem in gelb ist schon ehr etwas verspielt. Aber beide Geräte sind mit hoher Reichweite  1 bis 10 km ausgestattet. Wobei 10 km ehr Wunschdenken ist. 

Diese Geräte sind aber top, zuverlässig, günstig. 

Hast du wirklich Interesse und eine Grund zu funken (Beruf, Hobby , Sport)

Dann währe ein digitales Profi gerät was für dich. Aber 120 € pro Stück ist schon extrem 

http://www.thiecom.de/polmar-digital-work.html

Kommentar von Felixxnico ,

Hm ja also ist wohl geschmackssache aber ich find das T80 hässlich. gibts wenigstens Zubehör dafür? Und 120€ is mir schon etwas zu teuer, vor allem weil ich mindestens 2 davon brauche.

Kommentar von acoincidence ,

Ja richtig. Aber die Teile sind geil und es gibt coole Headsets zu kaufen für Stück 6€ (Zeadio® G Formen Headset Ohrhörer)

 Die Einstellmöglichkeiten sind auch sehr cool. 120 unterkanäle machen es zwar nicht abhörsicher aber man wird nicht gestört. Selbst in Düsseldorf Stadtmitte ist man ungestört. 

Wenn die beigelegten Akku packs in ein paar Jahren defekt sind kann man normale AAA Akkus oder Batterien einlegen. 

Bei gelegentlicher / seltener Nutzung ist es absolut ausreichend.

Kommentar von Felixxnico ,

Naja meine Idealvorstellung ist eben das Tytera MD-180. Aber das ist wie ich vorher erfahren habe nur mit Prüfung zu verwenden...

Kommentar von acoincidence ,

Ich will dich mal ein bisschen Erden. Deine James Bond Idealbesetzung ist natürlich voll viel cooler als ein T80, wenn du jedoch nur einmal im Jahr beim paintball und einmal im Jahr beim Zelten damit funken willst dann ist es lächerlich. 

Vor allem wenn der coole Akku nach ein paar Jahren den Geist aufgibt dann ist es nicht mehr so cool. 

Aber vier ! T80 funken sind so teurer wie ein Tytera und damit kann man mal eben eine ganze Gruppe mitausrüsten beim zocken im Wald oder bei einer Fahrradtour etc. 

Wenn wir mit mehreren Autos unterwegs sind dann versorge ich die anderen mit den Funkgeräten. Und ich werde denen garantiert kein 120€ gerät in die Hand drücken. 

Die T80 Merkmale sind 

1. Gruppenruf und Einzelruf 

Direkte Anrufe eines einzelnen innerhalb der gruppe oder ein Sammelruf. 

2. Lautlos durch Vibrationsalarm! 

Wenn man den Lautlosmodus aktiviert und dann angefunkt wird, dann vibriert es bis man die senden Taste drückt. 

Denn es ist nie lustig an der Tankstellenkassen zu stehen und aus der Hose quatscht ein Kollege heraus, über die Notwendigkeit eines Burger King Besuches. 

T80 ist absolut ausreichend für den Urlaubsfunker und legal in Europa. 

Antwort
von Susanne88, 22

Was meinst du mit "größer"? Mit größeren Abmessungen?

Kommentar von Felixxnico ,

Ja genau. Ich würd ja welche aus China kaufen aber wie ich ja schon gemerkt habe, sind die in Deutschland nicht für Jedermann.

Kommentar von Felixxnico ,

Ich will halt eins, das auch professionell aussieht, nicht wie das Motorola T80

Kommentar von Susanne88 ,

Da gibts glaube ich keine sehr großen Unterschiede, sind halt Handfunkgeräte. Schau mal bei http://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgeraete/Amateurfunk:::48_53.html

Vielleicht sowas: http://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgeraete/PMR446-Digital/Kenwood-dPMR/Kenwood-TK...

Irgendwelche Importe aus Hongkong oder so solltest du vermeiden, die sind gewöhnlich nicht zugelassen und du bekommst Ärger.

Kommentar von Felixxnico ,

Hm das letzte sieht schon gut aus aber 200€ is mir zu viel... Und so Impore aus Hongkong hab ich mir eben schon gekauft und zu spät erfahren, dass die in De nicht legal sind. Hoffe da gibts keinen Ärger...

Aber danke für die Bemühungen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten