Frage von Naoscaire1916, 74

Gibt es ein Getränk, dass das Abnehmen unterstützt?

Hallo....möchte abnehmen und verzichte schon auf mein heißgeliebtes Bier.... Was könnt ihr Experten für atiquate Getränke empfehlen (außer Wasser und Tee) die man diätmäßig trinken kann und die auch nach was schmecken....am besten nicht so süß....und das Abnehmen vieleicht noch unterstützen....? Je exotischer, umso besser.....😊

Danke

M.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Grillmax, 38

Wenn du wirklich abnehmen willst - solltest du konsequent alle Zucker-, Stärke- und Alkoholhaltige Getränke vermeiden...und dich mehr bewegen.

Wenn du Tee und Wasser ausschliesst - bleibt nimmer viel übrig.

Es gibt immer mehr aromatisierte Wassersorten - vielleicht schmeckt dir etwas davon...sie enthalten aber i.d.R. keine natürliche Aromen, sondern künstliche (ist wohl Einstellungssache, ob einem das zusagt).

Die sog. Diätgetränke enthalten entweder Zuckeraustauschstoff oder Süsstoff. Bei beiden gibt es den Verdacht, dass sie den appetitanregend wirken - dann werden die eingesparten Kalorien an anderer Stelle wieder eingenommen.

Ich "aromatisiere" mein Trinkwasser selber mit einem spritzer Zitronensaft ....und im Sommer mit ein paar Blättern Pfefferminze aus dem Garten, bevor ich es im Kühlschrank herunterkühle... so schmeckt es mir am besten.

Kommentar von Naoscaire1916 ,

Habe mein Getränk gefunden.....Mineralwasser mit Zitronensaft und Stevia (gegen das die Zuckerlobby Sturm läuft)

Kommentar von Grillmax ,

...stimmt, Stevia ist die angenehme Ausnahme der Süssungsmittel.

Kann man übrigens auch in gut sortierten Gartencentern als "Honigkraut" oder "Süsskraut" finden und selber in den Garten (oder Fensterbank) pflanzen.

Gibts aber auch als Tabletten oder in flüssiger Form.

Antwort
von almmichel, 28

Kaffee in rauen Mengen da musst du aber Wasser hinterher schütten weil der Körper durch zu großen Wasserverlust (Dehydratation) Schaden nehmen kann.

Kommentar von Naoscaire1916 ,

Uuuuh....ich vertrage keinen Kaffee....wird's mir regelmäßig schlecht von....😨

Antwort
von Repwf, 44

Es gibt keine Getränke die das abnehmen anregen!

Alles außer Wasser enthält kcal und die unterstützen das abnehmen nunmal nicht - egal was die Werbung verspricht! 

Antwort
von laMari, 6

Grüner Kaffee:

Eingesetzt wird unser Grüner Kaffee vor allem zur Unterstützung bei Diäten für die Zubereitung des Grünen Kaffeegetränks.

Portionsbeutel Zubereitung: So einfach und schnell wie ein Tee lässt sich dieses einzigartige Getränk zubereiten.1 Beutel Grüner Kaffee mit rund 200 ml kochendem Wasser aufgießen, je nach Intensität und Geschmack 5-10 Minuten ziehen lassen, fertig.

Verzehrsempfehlung:2-3 Mal täglich ein Glas (ca. 200ml) 15 Minuten vor den Mahlzeiten.

Geschmacksprofil:Pur getrunken erinnert sein Geschmack an eine Mischung aus grünen und schwarzen Tee. Er riecht leicht grasig und ein wenig nach frischen Erbsen und etwas Heu. Da der typisch bekannte Kaffeegeschmack und -geruch erst nach dem Rösten entsteht, ist er mit Röstkaffee nicht vergleichbar. -

100 % natürlicher gemahlener grüner Robusta Kaffee: ohne Zusätze, schonend gemahlene Rohkostqualität, geeignet für vegane Ernährung, glutenfrei

https://rohebohnen.de/shopsortiment/gruener-kaffee-portionsbeutel/

Antwort
von xLife94x, 28

Ich habe während meiner Diät alle Zero- und Lightprodukte getrunken (es wird zwar gesagt, da sei auch Zucker drin und die seien völlig ungesund, aber ich habe trotzdem abgenommen) Du kannst auch mal ein alkoholfreies Bier trinken, denn hauptsächlich ungesund beim Bier ist der Alkohol, der die Fettverdauung stoppt und es zum direkten Ansetzen bringt. Unterstützend kann ich wirklich nur Tees empfehlen, die entwässern. Schlank und fit von Teekanne (glaub ich) ist relativ gut. Da habe ich abends immer eine Kanne getrunken. Viel Erfolg

Kommentar von Repwf ,

"...entwässern..." und gesundes Abnehmen sind völlig verschiedene Dinge! 

Kommentar von Sternfunzel ,

Durch entwässern  verliert man aber kein Körperfett. 

Antwort
von Sternfunzel, 33

gespritzter Apfelwein,  aber  nur  ab und an .   Nicht zum Grundgetränk machen.   Am meisten ist  Wasser,  Tee, wie Du schon schriebst .  Aber ab und an darf auch Apfelwein, das macht  bei Diabetiker nichts aus.  Wir selbst haben darauf Zuckertest gemacht , und gesehen , dass dadurch der Blutzuckerwert weder  ansteigt  noch runterkracht .  

MFG 

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Ernährung, 12

Getränke die das Abnehmen unterstützen findest Du hier.

http://www.bildderfrau.de/diaet-ernaehrung/diaet-abnehmen/article206409561/Getra...

Antwort
von valvaris, 55

Also generell alles ohne Zucker (schließt alkohol und stärke ein)

Tee und Wasser hast du ja schon genannt. Ansonsten bleiben noch Zuckerfreie Sachen - da musst du allerdings aufpassen, was da sonst noch so drin ist, denn nicht jeder Süßstoff ist in Massen gesund

Kaffee, wenn du entsprechend Wasser wieder hinterher trinkst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community