Frage von thomas19900, 55

Gibt es ein Fahrradschloss das Disc Detainer Sicher ist?

Habe mir das Abus Granit X-Plus 540 Bügelschloss geholt. Doch im Internet gibt es zahlreiche Videos und Opfer zu diesem Schloss. Mit einem Disc Detainer kann er leicht geknackt werden. Gibt es überhaupt ein Schloss das sicher ist?

Expertenantwort
von elenano, Community-Experte für Fahrrad, Fully, Hardtail, ..., 34

Man kann jedes Schloss knacken. Notfalls mit der Flex. Ein gutes Schloss kann aber Gelegenheitsdiebe abschrecken und an belebten Orten werden sich die meisten Diebe nicht trauen, mit Flex und Bolzenschneider umherzulaufen.

Ich habe ein Abus Bordo Zahlenschloss und bin bisher verschont geblieben, wohne aber auch auf dem Land.

Kommentar von thomas19900 ,

Den Abus Bordo wollte ich anfangs auch haben, doch es gibt zahlreiche Berichte von defekten oder aufgebrochenen Schlössern von daher...

Antwort
von kuku27, 26

Ja, Nummerschlösser. Sind aber auch knackbar.

Antwort
von Zamon, 42

Jedes Schloss kann geknackt werden. Sicher ist keins.

Deswegen bemüht man sich, ein Schloss zu konstruieren, dass nicht so leicht geknackt werden kann.

Dabei spielen einige Kriterien mit:

  1. Materialaufwand
  2. Zeit
  3. Auffälligkeit

Das bedeutet, dass ein Schloss möglichst nur mit schwerem Werkzeug knackbar ist, dass es dabei möglichst lange dauert und dass man dabei nicht unbemerkt bleibt.

Denn das sind die Kriterien, die einen Dieb abhalten. Früher oder später "fällt" jedes Schloss. Deshalb sollte das Fahrrad an Stellen abgestellt werden, an denen es auffällt, wenn sich jemand dran zu schaffen macht. Die meisten Diebstähle passieren "nebenbei". Kaum jemand läuft geplant mit einem Bolzenschneider oder ner Flex durch die Innenstadt.

Leute mit Spezialwerkzeug sind gar nicht so häufig. Viel sichereres wirst du nicht finden. Zumal Disc-Detainer auch die Schloss-Art ist, und nicht das Pick-Locking-Tool um es zu öffnen.

Kommentar von thomas19900 ,

Das hört sich nicht gut an.

Kommentar von Zamon ,

Wieso: Wenn du dein Rad mit zwei Schlössern sicherst indem du es an etwas festschließt, kannst du dir ziemlich sicher sein.

Wenn die Schlösser noch unterschiedliche Schließsysteme haben, dann erst recht. Also ein Bügelschloss mit Disc-Detainer Schloss und ein Faltschloss mit normalem Schließsystem: Hier kommt nur ran, wer entweder viel Zeit mitbringt oder gleich zwei Spezialwerkzeuge dabei hat. Wenn du dein Rad dann daheim im Keller sicherst und z.B. bei der Arbeit in der Nähe von Ein- und Ausgängen oder an belebten Straßen/Plätzen dann hat ein Dieb schlechte Chancen, selbst wenn er es direkt auf dein Rad abgesehen hat und nicht nur Gelegenheitsdieb ist.

Außerdem würde ich dir eine Codierung empfehlen, das senkt den Diebstahlwert des Rades, weil es nur im Ausland halbwegs "sicher" zu nutzen/verkaufen ist und falls es unterwegs entdeckt wird eindeutig als Diebesgut identifizierbar ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community