Frage von Luksilla, 47

Gibt es ein Fachausdruck wenn man Übertraniert ist, quasi man macht so viel Sport das der Muskel und die Leistung sich zurück bilden?

Antwort
von Duke1967, 6

Übertraining ist Übertraining, da gibt es meines Wissens keinen speziellen Ausdruck, lasse mich aber gerne eines Besseren belehren. 

Auf jeden Fall diesen Zustand zu erreichen bedeutet im Prinzip ein Burnout, das geht aber nicht nur mit dem zu viel an Training einher, sondern eher an ein zu wenig an (richtiger) Erholung, schlechte Ernährung, Stress auch außerhalb des Trainings usw. Alles Gute. LG

Antwort
von Felixblue, 11

Schau dir das mal an ....

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Superkompensation

Natürlich baut der Muskel bei zuviel Training ab. Deshalb sind Pausen zwischen den Trainings unheimlich wichtig. Bodybuilder die jeden Tag im Studio trainieren machen deshalb Splits. Trainieren z. B. Montag Rücken, Dienstag Beine, Mittwoch Brust+Arme usw. ....

Kommentar von Duke1967 ,

Tolle Anmerkung und guter Link, hat aber mit der Frage nur bedingt zu tun. Dies ist kein Fachbegriff für Übertraining, den es meines Wissen auch nicht gibt... LG

Antwort
von Zdravkan, 23

Atrophie - d.h, dass sich ein muskelgewebe zurückbildet.

Das gegenteil ist:

Atrophie - d.h in dem fall wird ein muskelgewebe vergrößert d.h man legt mehr Muskelmasse zu.

LG

Kommentar von Duke1967 ,

Atrophie ist Gewebeschwund und bezieht sich nicht nur auf Muskeln sondern auch auf Organe. Hat also mit Übertraining nur am Rande zu tun. Die Ursachen einer Atrophie ist vielfältig aber im Rahmen dessen kann ein Übertraining tatsächlich dazu beitragen ist aber nicht ein Fachbegriff für Übertraining. Das Gegenteil was Du meist ist sicher Hypertrophie, oder ?!?!?!? LG

Antwort
von Tessa1984, 12

zurückbilden wird sich kein muskel von zu viel sport... die probleme lauern eher wo anders z.B. darin, dass für die muskeln nur begrenzt platz vorhanden ist. d.h. irgendwann behindert sich der gesamte muskelapperat mehr oder weniger gegenseitig...

das beste beispiel sind die bodybuilder, die vor lauter kraft sprichwörtlich nicht mehr laufen können...

lg, Tessa

Kommentar von Duke1967 ,

Liebe Tessa, Deine Antwort bzw. Annahme ist leider falsch. Was das Laufen bei Bodybuilder angeht, ist das einzig richtige an Deiner Antwort. Das liegt aber in erster Linie daran, dass Bodybuilder seeeehr viel Masse aufbauen und keinen Ausdauersport betreiben. Hier werden andere Muskelfasern trainiert als bei Ausdauer-Athleten und das Gewicht spielt natürlich auch eine Rolle... Alles Gute. LG

Antwort
von Nashota, 27

Übersäuerung der Muskeln

Kommentar von Duke1967 ,

???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten