Gibt es ein elektrisches Bauteil, dass die Spannung immer bis zu einen bestimmten Wert begrent?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn ich Das richtig verstehe möchtest du einfach messen ob eine Spannung anliegt, allerdings den MicroController von einer anderen Spannung betreiben. Da gibt es mehrere Möglichkeiten. Entweder du nimmst einen kleinen Schaltkreis ser 5v erzeugt (hab immer die 1117er smd Regler genommen wenn ich mal 5 bzw 3v3 brauchte), du könntest eine Z Diode verwenden oder du nimmst einen Spannungsteiler aus hohen Widerständen. Im Grunde genommen benötigst du dann ja nur die Spannung und einen sehr geringen Strom.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrRayman
08.10.2016, 13:51

Ja exakt. Die Stromversorgung des Controllers ist schon fertig geplant.

Ich denke, dann nehme ich den Spannungsteiler. Das Verhältnis kann ich problemlos berechnen, aber in welchen Bereich sollte man die Widerstände denn wählen? Irgendwann wird es doch bestimmt Messfehler geben, wenn die Widerstände zu groß werden oder?

0
Kommentar von Nenkrich
08.10.2016, 16:39

Ich würde es mit zwei Potis zu je 10K versuchen. Dann kannst du austesten wie hoch der wieder stand sein darf damit der Verlust des Stromes geringstmöglich wird. Vllt 7und 5K. Müsste eigentlich passen. Wenn ich mich jetzt gerade im Kopf nicht verrechnet habe müssten dann über den 5K Wiederstand 5V anliegen.

1
Kommentar von Nenkrich
11.10.2016, 06:04

Du brauchst doch einen hohen innenwiderstand zur Spannungsmessung. Wäre der wieder stand beim Messen der Spannung zu klein könnte es im schlimmsten Fall zu einem Kurzschluss kommen. Spannung wird immer hochohmig gemessen, der Strom nieder Ohmig.  Oder hab ICH da jetzt einen Denkfehler?

0