Frage von Liebeskummer661, 577

Gibt es ein Bordell für Frauen ich meine Frauen haben doch auch Lust dadrauf und manche Frauen sind auch Single?

Danke interessiert mich mal

Antwort
von RFahren, 493

Bordelle für Frauen - auch für lesbische Zielgruppen - haben noch nie funktioniert und sind auch überflüssig.

Erstens braucht eine Frau, die unverbindlichen Sex sucht, sich nur aufreizend zu kleiden um sich dann in der nächsten Bar, Disco usw. abschleppen zu lassen. Noch unverbindlicher geht es im Swingerclub, wo vielfach Solo-Damen sogar ohne Eintritt eingelassen werden und dann ausser Essen und Getränke auch die notwendige Infrastruktur (Zimmer, Kondome, Sicherheit...) bereitgestellt werden. Dort kann sich eine Frau mit Lust auf Sex in Ruhe und völlig unverbindlich mit interessanten Männern und Frauen unterhalten, braucht von sich nicht mehr als den (einen) Vornamen zu verraten und Sex haben sooft und soviel sie möchte. Lies mal "Wir sehen uns im Puff!" (Amazon) - darin ist das Thema ausführlich behandelt.

Zweitens geht es bei der weiblichen Sexualität nicht um eine zielgerichtete, zügige Entspannung in einem festen Zeitrahmen. In Bordellen für Männer dauert (je nach Geschäftsmodell) eine Session erstmal 15-30 Minuten. In der Zeit sind die meisten Frauen noch nicht einmal richtig "warm"...  Daher können sich die allerwenigsten Frauen mit solch einem Geschäftsmodell anfreunden.

Ausser ein paar Callboys, gibt es für Frauen dann noch die Urlaubsziele mit "Mehrwert" wie DomRep, Kenia usw., wo sich meist die Angestellten/Animateure "spontan" in Alleinreisende Damen "verlieben". Dies ist allerdings nicht das klassische "sex-gegen-geld" sondern stets die "große Liebe", die dann mit einen Zuschuss zum geplanten Restaurant des Liebhabers vergolten und oft selbst nach der Rückkehr in die Heimat durch monatliche Überweisungen fortgesetzt wird - gerne auch durch mehrere Damen parallel, die von einer gemeinsamen Zukunft träumen...

Seid nett aufeinander!

Reinhart

Antwort
von Jarven, 439

Ja gibt es, ist nicht so verbreitet wie für Männer, aber ja. Meistens läuft es aber über Callboys, die man anruft und sie dann zu einem kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten