Frage von MartinEberd, 24

Gibt es ein Bauteil, welches nach einer gewissen Anzahl an Schaltspielen in dem beigefügten Bild den schaltkreis unterbricht?

Der Schaltplan ist von einer Maschine. Der Motor wechselt immer wenn er einen Endschalter Erreicht die Polung. Am besten wäre, wenn der Schaltkreis nach 30 Umpolungen des Motors unterbrochen wird. Entschuldigung, wenn ich mich falsch ausgedrückt habe. Wenn jemand mich versteht und mir helfen kann wäre das Super.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von diroda, 20

Ein Zähler kann das. Mechanisch, elektronisch oder über Software realisiert.

Kommentar von MartinEberd ,

Danke. 

ich habe Zähler gegoogelt. Es gab viele Ergebnisse. Könnten sie (wenn das schnell geht) die URL ein passendes Bauteil geben?

Ich wäre dankbar.

MfG

Kommentar von MartinEberd ,

Hallo, geht so etwas auch?

https://www.conrad.de/de/logik-ic-zaehler-texas-instruments-cd4017be-zaehler-zeh...!222!3!82562671017!!!g!!&ef_id=VQr-zAAAAGfQs5lx:20160319190007:s

Vielen dank im Voraus.

Kommentar von diroda ,

Damit es die gewünschte Funktion erfüllt muß aber noch einiges an externe Schaltungen um das Zähl-IC herum gebaut werden. Dazu braucht es fundiertes Elektronikwissen über Spannungsversorgung, Anpassung des Eingangssignals, Vorwahl des Zählerstandes, Verarbeitung des Ausgangssignals.

Antwort
von GanMar, 24

Ein elektromechanisches Bauteil? Da läßt sich etwas mit einer größeren Anzahl von selbsthaltenden Relais konstruieren, aber heute würde man vermutlich Mikrochip verwenden. Oder gleich einen Arduino oder etwas Vergleichbares, was dann zusätzlich weitere Aufgaben übernehmen könnte.

Kommentar von MartinEberd ,

Etwas Konkreteres zu
..Arduino"
wäre gut.

Kommentar von GanMar ,

Das ist ein Einplatinen-Mikrocomputer, da gibt es eine Menge Projekte für.

Hilfe dazu findest Du unter anderem bei http://www.roboternetz.de/community/forums/69-Arduino-Plattform

Antwort
von Rony2200, 22

dafür gibt es den Mikrocontroller (Arduino), wen der Motor klein ist brauchst du auch keine Relais,sondern einfach einen Motortreiber L298N oder ähnliches.

Kommentar von MartinEberd ,

Etwas Konkreteres zu
..Arduino"
wäre gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten