gibt es ein antibiotika für zwei krankheiten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt auf die Keime an, die den Krankheiten zugrunde liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Krankheiten schon mal gar nicht sondern gegen und Antibiotika wirken antibakteriell. Wenn das Antibiotikum die Keime zweier Krankheiten zerstört, dann ja.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich gibt es kein Antibiotikum gegen eine Krankheit. Antibiotika werden gegen Bakterien eingesetzt und damit gegen Krankheiten die durch die Bakterien verursacht werden. Zu Deinem Fall : Chlamydien verursachen eine Geschlechtskrankheit und keine Mandelentzündung. Wird allerdings vom Arzt ein Breitbandantibiotikum eingesetzt, könnten auch die Eitererreger der Mandelentzündung abgetötet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?