Frage von leleofficial, 47

Gibt es ein Anion mit der heliumkonfiguration?

Antwort
von SlowPhil, 41

Es kann nur eines geben, nämlich Wasserstoff. Der neigt allerdings eher dazu, sein Elektron abzugeben als eines aufzunehmen. In Metallhydriden soll das anders sein.

Kommentar von Christianwarweg ,

Ja, H⁻ ist das einzige Anion mit dieser Konfiguration..

Kommentar von user21011982 ,

In Metallhydriden soll das nicht anders sein, es ist anders. Ein Bsp. ist Natriumhydrid. https://de.wikipedia.org/wiki/Natriumhydrid

Kommentar von ErikSchweizer ,

Das Wasserstoff - Radikal ist ein Radikal und kein Anion :D 

Kommentar von SlowPhil ,

Mit "soll anders sein" meine ich "es ist zu lesen, dass es anders sei". Hätte ich mich eingehender mit Metallhydriden beschäftigt beziehungsweise die Elektronegativitäten von Metallen und Wasserstoff miteinander verglichen, dann hätte ich im Brustton der Überzeugung gesagt "es ist anders". ich hatte aber nur einen einzigen Hinweis, und zwar im Wikipedia-Artikel über Oxidationszahlen.

Kommentar von ThomasJNewton ,

Ich kann es nur gut finden, im Zweifel eher vorsichtig zu antworten.

Anderererseits, wenn du all das mal so eben (richtig) geschlossen hast, hätte es 1 Minute gekostet, dich zu vergewissern.

Man muss nicht unbedingt als erster antworten. Trotzdem 2 DH.

Kommentar von SlowPhil ,

Natürlich ist das H-Radikal kein Anion, dass H¯ wie in NaH jedoch sehr wohl.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten