Frage von AerzteFan216, 86

gibt es eigentlich noch Jugendliche Punks?

Ich bin 14 und mittlerweile seit einem Jahr Punk und ich würde gern wissen ob es noch Jugendliche Punks in meinem Alter gibt, denn in meinem Umfeld gibt es nur Emos oder "DorfFaschos".

Antwort
von mistergl, 44

Beispiel:

Hast du ein Smartphone? Dann bist du kein Punk im eigentlichen Sinne. Ich will damit sagen das die orginale Punkbewegung aus den frühen 80gern linke Alternative waren, die sich aktiv gegen jeglichen Kommerz, Gesellschaftzwängen wie Statussymbole etc und Regierungen aufgelehnt bzw dem entsagt haben bzw entgegen gestellt haben. Als Zeichen dafür zogen sie zerissene,alte ungewaschene Klamotten an, färbten sich die Haare mit bizarren Frisurenstyles und hausten zum großen Teil in besetzten, leerstehenden Häusern oder auf der Strasse.

Falls du diese Punks meinst, die gibts mMn nicht mehr. Alles ist zu angepasst in unserer heutigen Zeit. Die Menschen haben zuviel Spielzeug wie Handies, Große Flimmerkisten, Spielekonsolen etc etc, bereitgestellt von modernen, großen Wirtschaftunternehmen (Konzerne) gegen einen gewisse Zuwendung in Euros inkl die Erbringung von Steuern für den Staat, wie Mehrwertsteuer.

Das würde sich heute beißen.

Kommentar von GESCHOX ,

Hör auf zu heulen und komm mal im hier und jetzt an. Versteh mich nicht falsch es ist eine gute Eigenschaft Dinge kritisch betrachten zu können, aber zum Punk sollte auch gehören das jeder seine eigene Meinung haben kann und andere einen dann nicht ausschließen weil der etwas anders sieht. Dann bist du wohl selber in der falschen Szene.

Btw: 4Jahre aktiv in der Szene unterwegs und schreibe dir von meinem dicken Iphone. Also f4ck off.

Kommentar von mistergl ,

Kannst sicherlich deine eigene Meinung haben, aber dann sollte man auch soviel Fantasie haben, und sich eigene Namen geben für das, was man ist oder sein will.

Ihr, und allen Möchtegern Punker aus den alten 80ern haben nicht mit den wahren Punks am Hut. Also sucht euch gefälligst eigene Namen für euere "Gruppierung". Wenn jemand wie du Großkonzerne bei ihrem Geldschäffeln unterstützt und sich dabei Punk nennt, ist es eine Beleidigung für jeden echten Punk, der damals für das Gegenteil von euch gestanden hat und einer gewissen Auflehnung einen Namen gegeben hat

Das ihr ähnlich ausseht ist ja OK, aber bitte eigene Namen verwenden und nicht die vergangener Tage ausnutzen.

Und Danke, ich sage: No sir, f4ck you.

PS: Ich bin und war nie (mittlerweile Ü40) in irgendeiner Szene. Menschen, die ihr Äußeres als Plakatwand oder für einen höheren Geltungsbedarf nutzen, sind mir suspekt. Sry.

Antwort
von Merlin19, 49

Ja schon. Sind eben unterschiedlich viele nach Region. Kannst ja auch was mit älteren manchen.

Antwort
von MrHilfestellung, 45

Ich kenn ein paar ja.

Aber ich wohn auch in Berlin und nicht aufm Dorf.

Antwort
von Yape1n, 46

Punks dürfte es nicht mehr viele geben und schon garnicht in deinem Alter. Aber was sind DorfFaschos ?

Kommentar von MrHilfestellung ,

Leute, die im Bierzelt nach ein paar Bier "Sieg Heil" rufen und ausländerfeindliche bzw. antisemtische Sprüche ablassen.

Aber "ist ja alles nicht ernst gemeint".

Kommentar von AerzteFan216 ,

du hasts besser erklärt als ich

Kommentar von AerzteFan216 ,

Aufm Dorf ist es ja fast Klischee, dass da Nazis in der Überzahl sind bei uns ist das aber auch so. Zumal ich in Sachsen lebe.

Antwort
von Flocky212, 30

Schreib mal Trollkeks an, der ist Punk :D

Ich bin zwar in der Schwarzen Szene, würde mich aber mit Kontakt eines Gleichgesinnten (Goth oder Punk) freuen! :3

Kommentar von Trollkeks ,

Hehe :D :3

Antwort
von independentpunk, 24

ICH HIER HALLO ICH!!!

Kommentar von AerzteFan216 ,

wie alt bist du?

Kommentar von independentpunk ,

15

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten