Gibt es eigentlich noch ein US-Visum?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Dauervisum heißt => Greencard.

Infos wie mann diese bekommen kann, gibt es im Netz und bei GF oben rechts in der Suchfunktion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scharrvogel
04.10.2016, 05:28

das dauervisum heißt nicht greencard, sondern unbefristete aufenthaltserlaubnis.

0
Kommentar von stufix2000
04.10.2016, 23:18

Es gibt kein "Dauervisum" es gibt die Greencard und sehr viele unterschiedliche Visa Kategorien.

Was für wie lange gilt und was man damit tun darf hängt von der jeweiligen Kategorie ab.

0

du kannst erstmal zu besuch hinziehen. ansonsten benötigst du eine greencard. einfach so dauerhaft irgendwo hinziehen kannst du nicht.

voraussetzung ist eine reine weste, keine straftaten, reines führungszeugnis also. solltest fließend englisch sprechen und wenn du eingebürgert werden möchtest, genügend geschichte gepaukt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unholychar
03.10.2016, 00:06

Das mit dem Test hab ich mir schon sagen lassen. Wo finde ich denn eine Art Muster wie der Test aussiehtß

?

0
Kommentar von stufix2000
03.10.2016, 00:32

Die Greencard bekommt man nicht aufgrund einer reinen Weste. Da müssen schon mehr Vorraussetzungen als ein Test erfüllt sein.

Stichworte:
•Lotterie
•Heirat
•Investment
•Verwandtschaft ersten Grades

0
Kommentar von stufix2000
04.10.2016, 23:16

Der erste Punkt in der Aufzählung: LOTTERIE=Verlosung.

Alle weiteren Punkte sind eine Aufzählung der Möglichkeiten, eine Greencard zu bekommen. Also die Antwort war sehr wohl relevant.

Dein Kommentar ist irrelevant.

0

Die Lösung für dich wäre eine Greencard. Die bekommt man allerdings nur durch die Lottery oder wenn du mit einem US-Bürger verwandt sein.

Dann gibt es noch die möglichkeit ein Längerfristiges Visa durch die Arbeit zu bekommen. Dazu brauchst du aber einen Arbeitgeber, welcher der Meinung ist, das du es wert bist, diesen ganzen Visa-Prozess für dich durchzuführen, welcher sehr teuer ist.

die Letzte Möglichkeit wäre ein Investorenvisum, aber dazu müstest du gut eine Halbe Mio US$ in den USA investieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung