Frage von CozySituation, 133

Gibt es eigentlich irgendeinen Menschen, der Bud Spencers Filme nicht mochte?

Und kennen die Jüngeren von heute Bud Spencer überhaupt noch? Eigentlich war er sogar selbst vor meiner Zeit auf dem Höhepunkt seiner Karriere.. aber ich habe alle Filme von ihm sehr oft geschaut. Wie sieht es mit den Leuten von 1-20 heute aus? Kennt ihr den überhaupt?

Antwort
von Steffile, 95

Ja echt, ich erinnere mich an Familienabende wo wir Kinder uns vor Lachen auf dem Boden gerollt haben. Meinen Kids habe ich die Filme natuerlich auch gezeigt und die Reaktionen waren aehnlich.

Antwort
von JayTheG, 36

Ich mochte seine Filme nicht. Er wirkte in Interviews immer sehr sympathisch und interessant (so wie z.B. auch Jackie Chan) aber seine Filme haben es mir wirklich nicht angetan. Ich verstehe auch deren Reiz nicht. Die Kampfszenen (woraus die Filme ja zum großen Teil bestanden) wirkten einfach völlig unauthentisch und übertrieben. Häufig hat er seinen Gegnern z.B. einfach mit der flachen Hand auf dem Kopf geschlagen und sie gingen direkt k.o.. Auch waren die Handlungen von den Filmen die ich gesehen habe (was zugegebenermaßen nicht viele waren) ziemlich flach und unspektakulär.

Nehmt es mir nicht übel

Antwort
von Lollypop1223, 24

Ich bin 14 und kenne ihn noch :) Er (als Mensch) ist total sympathisch und macht einen guten Eindruck auf mich. Aber seine Filme mag ich überhaupt nicht. Vor allem die total übertriebenen kampfszenen stören mich. Aber jeder hat seinen eigenden Geschmack :) Dafür mag ich zum Beispiel Tim Burton Filme, und die finden andere wieder bekloppt :D

Antwort
von Deluxe57, 66

Also ich würde mich einfach mal zu den jüngeren zählen und JA, ich kenne und liebte ihn und war deshalb auch ziemlich traurig als ich von seinem Tod erfuhr :(

Kommentar von Deluxe57 ,

Ich kenne so gut wie jeden Film, mein Vater hatte die gesammelt...

Kommentar von CozySituation ,

Für mich die schlechteste Meldung des Jahres bisher. Prince, David Bowie, Muhammad Ali, Götz George waren mir egal... Bud Spencer ist traurig :/

Kommentar von Deluxe57 ,

Ist wirklich so

Kommentar von Lollypop1223 ,

Ich fand den Tod von Alan Rickman (kannte ich aus Sweeney Todd) sehr traurig. Hab zu Weihnachten die DVD bekommen, und einen Monat später war er schon tot. War schon ein kleiner "Schock". Oder diese Sängerin die ermordet wurde, hab vergessen wie die heißt, irgendwas mit Christina, war auch sehr traurig :(

Kommentar von CozySituation ,

Christina Grimmie... von der habe ich bis zu ihrem Tod noch nie gehört und deshalb hat mich das 0,0 berührt... aber hab mitbekommen, dass da scheinbar was an mir vorbei ging. Mir sagte sie wie gesagt gar nichts.

Blöde Frage... aber wieso interessiert es dich, dass Christina Grimmie tot ist, wenn du noch nicht mal ihren Nachnamen kennst?

Kommentar von Lollypop1223 ,

Weil ich immer ihren youtube-Namen (zeldaxlove64) benutzt habe, oder ihren Vornamen (Christina). Grimmie habe ich nie benutzt :)

Antwort
von PoisonArrow, 46

Gehöre nicht zu den "jüngeren" - ja, habe die Filme auch geliebt und dutzendfach gesehen. Immer wieder gerne das gelebte Motto "Erst draufhauen, dann fragen" aufgesogen und mich herrlich entspannt.

Heute mit einem Mädchen Anfang 20 gesprochen:
Staune, "klar kenne ich Bud Spencer",
konnte mir sogar ein paar Titel seiner Filme nennen.

Vielleicht eine Ausnahme.. heute haben die Kids andere Idole und Stars.
Naja, wer will es ihnen verdenken...

Grüße, ----->

Kommentar von regenmeister ,

Also ich kenne einige die Bud Spencer mögen und die sind alle so ca. 14 wie ich;) die Unterhalten einen wenigstens noch , nicht wie der ganze Müll der heute so im Fernsehen läuft...

Antwort
von DerLateiner, 68

Ja ich bin unter 20 und kenne viele Filme von dem, kommen ja öfter wie z.B. jetzt gerade auf Kabeleins.

Sind oft sehr lustig zum Beispiel wo er mit Terence Hill in dieses Edelrestaurant mit den Mini Portionen geht und dort denen zeigt was richtige Essensportionen sind.

Kommentar von CozySituation ,

Danke für den Hinweis, gleich mal Kabel 1 anmachen ;)

Kommentar von DerLateiner ,

Sie haben aufgrund seines Tods das Programm geändert und zeigen heute, morgen und übermorgen eine Auswahl seiner Filme.

Kommentar von Deluxe57 ,

Toll :3

Antwort
von dereinedude, 61

Ich, 19 Jahre, kenne viele Filme, aber nicht alle. Bis auf einige Ausnahmen sind es heutzutage nicht so meine Art Film, als Kind mochte ich sie aber sehr.

Antwort
von regenmeister, 38

Ich bin 14 und kenne die Filme auch (ein Paar nur) und ich mag die auch

Kommentar von CozySituation ,

Sehr gut! Das beruhigt mich, dass den doch noch so viele Jüngere kennen :)

Kommentar von regenmeister ,

Ich hab bei nem Kumpel von mir von den Filmen gehört und dann irgendwann beim durchschauen der Programme gesehen dass so ein Film da kam:) und da hab ich dann ein Paar von den Filmen angesehen und hoffe dass ich irgendwann noch alle (oder die meisten) sehen kann

Antwort
von canstyl044, 13

Bin 18 Jahre alt und passe in die Altersgruppe ja ^^. Ich habe seine Filme gemocht, vor allem die Filme wo auch Terence Hill mit dabei war. Wie ich auf seine Filme gekommen bin? Damals hatte mein Vater immer seine Filme sich angeschaut.

Irgendwann habe ich mich dazugesellt und der Rest erklärt sich ja von selbst. xD

Antwort
von HappyGamer2207, 32

Hab heute von seinem tot erfahren kenne ihn seit knapp 10 Jahren bin 17 und mag seine Filme.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community