Frage von Redbull947, 21

Gibt es eig. Typen die es nicht drauf haben mit den Frauen?

Hy Leute, ich bin 23 Jahre alt und habe ein Problem mit Frauen. Und zwar ich tue mir extrem schwer damit wie man Frauen um den Finger wickelt.

Ich würde auch in der Hauptschule gemobbt,in der Lehre und auch noch vor kurzem auch. Das wirkt auch noch nach. Deswegen werde ich auch nervös wenn ich bei einem Bus vorbei gehe der Volk mit Schüler ist.

Ich sehe immer nur gleichaltrige Typen die erfolgreich sind. Ich bin leider schüchtern und leide darunter.

Ich leide leider unter einer unsicheren Persöhnlichkeitsstörung und spüre oft den Leidensdruck. Ich mache auch eine Therapie.

Ich glaube dass ich einer von den wenigen Typen bin der wirklich keinen Plan davon hat wie man Frauen abkriegt.

Zum Beispiel mein Cousin der ist jetzt 12 Jahre alt und er sieht auch nicht schlecht aus. Er hats was ich mitbekommen habe leicht bei den Frauen. Er wurde auch schon von Frauen angesprochen. Ich war als ich das hörte eifersüchtig.

Ich spüre auch immer eine Sehnsucht. Z.B. Wenn ich irgendwo hübsche Frauen sehe Dan fühle ich im Bauch bzw. Brustbereich so einen Druck.

Was meint ihr dazu?

Bitte nur hilfreiche Antworten!!!

Danke!!

Antwort
von Rocker73, 8

Ich lese aus der Frage viel Neid raus.

Und zwar Neid, wie er im Buche steht: "Der da hat das und das, warum hab ich nicht das und das, will auch das und das!" Doch nicht nur Neid lese ich da raus, nein, es ist so ein Druckgefühl (Nicht das was du meinst, wenn du hübsche Frauen siehst), dass du unbedingt als Mann gut im flirten oder allgemein im Umgang mit Frauen sein musst!

Vergleich das mal mit einem Instrument. Nur Übung macht den Meister. Anfangs wirst du dem Instrument keine richtigen Töne herauslocken, irgendwann kriegste nen guten Ton hin und mit viel Übung spielst du Melodien wie ein Profi.

Es gilt: Übung macht den Meister. Doch bei dir muss man erstmal bei Null anfangen: Diese Leute, oder auch vielleicht dein Cousin, sie sind mit sich selbst im Reinen. Sie haben sich akzeptiert so wie sie sind, unter dem Motto: So bin ich nunmal, ich hol das Beste aus mir raus und mehr ist nicht drin, ich kenne meine Stärken und Schwächen, ich liebe mich so wie ich bin.

Sei dir deine Stärken im Bewusstsein und benutze sie als Waffe gegen die Schüchternheit. Frag Leute, was sie an dir gut finden und nimm es dir zu Herzen!

Das Mobbing, das ist Vergangenheit, das geht dich nichts mehr an, aber hierbei wird dir in der Therapie geholfen!

Sprich so oft wie möglich mit Frauen. Sei es über das Wetter, über die Lehre, oder beim Einkaufen. Denn, wie gesagt: Übung macht den Meister!

Bewahre dir aber einen Teil deiner Schüchternheit und den Respekt vor Frauen, den du bereist dir angeeignet hast. Er macht dich oft interessanter für viele Mädchen!

LG


Antwort
von Hkdereroberer, 7

Weisst du was das lustige an Selbstbewusst sein ist, man kann es sich in 1 sek aneignen.

Werde dir klar, dass du keine kleine Lusche bist und gebe dich anders.

"Wenn du dich benimmst wie ein Rockstar, behandeln dich andere wie ein Rockstar."

Gebe dich so wie du sein willst.

Sei ein Gentleman und sie dir paar alte Filme an um zu lernen wie sie so sind.

In ca 1/2 Jahr ist das reine Routine und du wirst ganz wo anders sein.

Wenn du meinst, dass das nichts wird, dann kannst du es direkt aufgeben.

Schaue dir paar Motivationsvideos an.
Ernähre dich gesund.
Verbringe deine Zeit draußen.
Spare dein Geld.

Mach es einfach  

Kommentar von Redbull947 ,

Leichter gesagt als getan

Kommentar von Hkdereroberer ,

Mit so einer Einstellung, ja.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten