Gibt es dumme Menschen wirklich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt auf die richtung an, auf die unterschiedlich ausgeprägten kompetenzen und natürlich auf die bildung. Klar gibt es dumme menschen. Es gibt aber verschiedene level. 

Es gibt auch menschen, die ziemlich clever sind, wenn es darum geht sich irgendwo vorteile zu verschaffen, die gut lügen können, im leben allgemein clever sind, sich überall rauswinden können, aber dennoch kann man mit ihnen z.b. Nicht über politik reden, wirtschaft und sie haben noch nie ein buch gelesen, haben keine ausbildung, keinen job und ihre rechtschreibung ist unterirdisch. 

Niemand ist in allen lebensbereichen dumm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerEisman123
24.04.2016, 03:16

Ja aber dann hat Dummheit ja nichts mit einem IQ zu tun. Hat ein allgemein dummer Mensch immer die Möglichkeit klug zu werden? Hat jeder Mensch eine Tätigkeit die er gut kann? Ist ein Mensch der den ganzen Tag Bier trinkt und auf Zeit gelernt hat wie er das Bierflaschen öffnen perfektioniert klug oder  dumm, ich meine da sind beide aspekte vorhanden. Welcher Begriff trifft da eher zu?  (abgesehen von der Sucht, angenommen der Biergeschmack gefällt ihm und nicht der Alkohol). 

0

Dumme Lebewesen haben meist überhaupt keine Ahnung wie dumm die eigendlich sind siehe Patrick Star

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was genau dumm bedeutet. Manche finden es schon dumm, wenn man z.B. in ein Schulfach starke Defizite hat oder wenn man in der Rechtschreibung nicht wirklich gut ist. Andere wiederum sehen geistig Behinderte als dumm an.

Ich denke einfach dass es eine Ansichtssache ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dume Menschen können schwer erkennen was dum ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von neuerprimat
24.04.2016, 03:05

na dum halt

0