Frage von Monsieurdekay, 30

Gibt es doch eine Möglichkeit, einen Dauermagneten vollständig zu entmagnetisieren?

In der Theorie lernt man ja, dass ein Magnet niemals in seinen ursprünglichen Zustand zurückgebracht werden kann und dass eine Hysterese-Kurve durchlaufen wird.

Ich habe nun aber von einem Fall gelesen, dass in der Schweiz ein "versehentlich" magnetisiertes Haus durch Spulen wieder vollständig entmagnetisiert werden konnte. Wie ist so etwas möglich?

Expertenantwort
von PWolff, Community-Experte für Physik, 30

Zum einen gibt es die Curie-Temperatur eines Stoffes, bei der der Stoff aufhört, ein Permanentmagnet sein zu können. Erhitzen auf die Curie-Temperatur reicht also.

Zum anderen siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Entmagnetisierung

Antwort
von segler1968, 24

Curie Temperatur steht ja schon da. 

Aber Häuser zu entmagnetisieren??? Steine sind nicht magnetisch, Holz auch nicht. Und das ist doch nicht ernst gemeint, das jemand aus Versehen die Stahlträger magnetisiert hat. Klingt für mich seeeehr esotherisch und nach Erdstrahlengetue

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten