Gibt es dieses Klischee dass Frauen sich besser in Sachen Ernährung auskennen als Männer?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Frauen sind in der Regel etwas besser informiert, da sie sich mehr mit der Materie auseinandersetzen (Du weißt schon, mehr auf die Figur achten usw.).

Aber das sieht man den Leuten nicht an, viele dreschen auch einfach nur die Phrasen die sie irgendwo gehört oder gelesen haben, oder plappern wider besseren Wissens das nach was sie als Kind an Muttis Tisch gelernt haben.

Grundsätzlich gehört es zur Allgemeinbildung wie Rechtschreibung und Mathematik, aber der Stellenwert liegt an den Schulen leider deutlich darunter. Es wäre ein Gewinn für die ganze Gesellschaft, wenn sich dies ändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Najaa... ich würd sagen Männer essen mehr Fastfood und Frauen eher so süße Sachen wie Cupcakes oder so...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm.. habe nie von diesem Klischee gehört. Glaube auch nicht, dass es so eines gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist geschlechtsunabhängig glaube ich. Im Allgemeinen heißt es, dass Männer oftmals mehr Fleisch essen als Frauen, weil sie denken, dass es mehr Muskeln gibt :'D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kenn ich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne noch nie gehört, könnte mir aber vorstellen, dass manche so denken...- was aber totaler Schwachsinn ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?