Frage von General001, 29

Gibt es diesen Satz zwei Übersetzungsmöglichkeiten?

In omni Gallia eorum hominum, qui aliquo sunt numero atque honore genera sunt duo?

1. es gibt im ganzen gallischen Gebiet dieser Menschen die von irgend einem Einfluss und Ansehen sind zwei Arten.

2. es gibt zwei Arten dieser Menschen die von irgend einem Einfluss und Ansehen sind im ganzen gallischen Gebiet

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Latein, 17

Hallo,

bei der ersten Möglichkeit hingen die genera duo etwas in der Luft. Die zweite ist auf jeden Fall sinnvoller, weil dann klar ist, daß es in Gallien zwei Arten von einflußreichen Menschen gibt.

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von General001 ,

Bezieht sich der Genitiv auf die gallischen Gebiete oder auf die zwei Arten?

Kommentar von Willy1729 ,

Auf die zwei Arten:

In ganz Gallien gibt es zwei Arten von solchen Menschen, die einiges an Geltung und Ansehen besitzen.
Es handelt sich um einen Genitivus partitivus.

Kommentar von General001 ,

Und die andere Version also die 1. ist nicht möglich.

Kommentar von Willy1729 ,

Es ergibt nicht wirklich Sinn:

Im ganzen gallischen Gebiet der Menschen, die etwas an Geltung und Ansehen besitzen, gibt es zwei Arten.

Zwei Arten wovon? Landstraßen? Elefanten? Springbrunnen? Jugendschutzgesetzen? Karamelbonbons?

Willy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community