Frage von DBKai, 12

Gibt es die Sternzeichen-Disbalance?

In den Astrologie-Büchern wird der Krebs als Yin und der Löwe als Yang beschrieben. Zwischen diesen beiden scheint ein Ungleichgewicht zu bestehen... denn im Krebs ist offenbar die ganze Fülle - während der Löwe aus dieser schöpft.

Damit wäre der Krebs von Natur aus die weiße Figur - während der Löwe die schwarze Figur darstellt... die anderen Zeichen sind je nach der Umgebung, in der sie aufwachsen entweder eher weiß oder eher schwarz... Damit wäre es wie auf einem Schachbrett....

Die einen handeln meist gut (konstruktiv) und die anderen meist böse (destruktiv). Durch die Zusammenarbeit von guten Menschen oder auch durch den Kampf eines guten Menschen gegen viele schlechte Menschen kommt es zu Veränderungen auf der Welt... denn wenn sich niemand für die Veränderung zum Guten einsetzt, dann bleibt es mies... da sich im Laufe der Jahrhunderte - im Laufe der Geschichte aber vieles zum Guten verändert hat, muss es auch immer schon Leute gegeben haben, die sich aktiv für diese Veränderung eingesetzt haben.

Nun läuft dieses Spiel eben so ab, dass die Sternzeichen geboren werden und in Interaktion treten... dann sterben und in eine neue Wirklichkeit geboren werden, die für sie dann die Normalität darstellt... und das so lange, bis sich erfüllt, was in der Bibel in der Offenbarung geschrieben steht... So weit mein Verständnis von dem Ganzen...

Wie sind eure Erfahrungen mit der hellen und dunklen Seite der Macht?

Antwort
von ClemensReinborh, 5

Ja das schachbrett.. schwarz und weiss gibt es in vielen bereichen schwarz weiss denken  handeln alles oder nichts halbe halbe usw... 

jeder kann machen was er will und es liegt im eigenen bereich des menschen zu machen und zu handeln das ist für den einen dann schwarz und für den anderen weiss es ist ein gleichgewicht und man kann es niemals allen recht machen vllt währe schwarz gern weiss? Und wenn wir hier von schwarz (böse )und weiss (gut) ausgehen dann würde das weiss wahrscheinlich garnicht gefallen.. und schwarz werden..

Kommentar von DBKai ,

Warum sollte das weiß nicht gefallen? Wenn schwarz wirklich "gut" wäre, dann wäre das doch schön für beide Seiten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community