Gibt es die Möglichkeit, Obdachlosen zu helfen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo. Im Winter kannst du wenn du Obdachlose siehst und es sehr kalt ist einen Kältebus anrufen. Dieser Bus hollt die Person ab, so dass die Person in der Nacht nicht frieren muss. Die Telefonnummern der Busse findest du im Internet. Gruss Adem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ich so mache:
Ausgewählten Obdachlosen helfe ich, indem ich ihnen Kleidung gebe, die ich nicht mehr brauche, ihnen mal was zu essen kaufe und mich mit ihnen unterhalte, da Obdachlose oftmals sehr einsam sind und sich über Gesellschaft freuen, zb mal gemeinsam auf einen Kaffee gehen!
Aber man muss aufpassen, dass sie nicht zu fordernd werden, wenn sie merken, dass du ihnen hilfst. Da muss man dann klare Grenzen setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du das Gespräch suchst, dann erhälst Du vermutlich Antworten aus erster Hand.

Allerdings lehnen auch einige ein Gespräch ab, was ich aus Erfahrung weiss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bringe meine alten Klamotten in die Kleiderkammer der Caritas in meiner Gegend. Die befindet sich in einem Lokal, in dem Obdachlose essen bekommen und eine Meldeadresse (für die Post).

Und dann habe ich ein paar, die ich kenne. Die bekommen dann immer wieder etwas mehr als nur ein Almosen.

Das gesamte Problem kann ich natürlich nicht lösen. Will ich auch nicht.

Organisierten Bettlern, die ich meist als solche erkenne, gebe ich kein Geld, denn das kriegen sie ja wieder abgenommen. Nur einen Kaffee, was zu essen oder ein Eis, wenn sie wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?