Frage von NosUnumSumus, 65

Gibt es die Möglichkeit, für einen kurzen Moment aus seiner Rolle im irdischen Schauspiel auszutreten?

Ich bitte nur diejenigen um eine Antwort, die wissen, wovon ich spreche. Denn wer nicht weiß, was gemeint ist, kennt auch die Antwort auf meine Frage nicht, selbst wenn ich ihm ihre Bedeutung erkläre... (nicht böse gemeint)

Dankeschön :-)

Antwort
von IMeckyI, 38

Gegebenenfalls durch eine Matrix?

Du musst dafür aber natürlich eine zweite Person finden, die dich "leitet"

Hatte damit schon einige Erfahrungen, auch damit, meine alten Vergangenheiten sehr neutral betrachten zu können.

Kommentar von NosUnumSumus ,

Und wer könnte dieser jemand sein bzw. gibt es da denn Menschen, die diese Dienstleistung anbieten?

Kommentar von IMeckyI ,

Natürlich gibt es Menschen, die eine solche Dienstleistung für viel Geld anbieten...

Allerdings reicht es, wenn du dir einen Freund suchst, der spirituell bisschen naja interessiert ist. Kann man mit genug Vertrauen auch in zweisamkeit machen.

Ich schaue mal, ob ich irgendwo eine Anleitung finde, die dir da helfen könnte.

Kommentar von NosUnumSumus ,

Ich habe leider keine wirklich spirituellen Freunde, aber vielleicht kann mir die Anleitung ja dennoch weiterhelfen. Dankeschön :)

Kommentar von IMeckyI ,

Prinzipiell kannst du das auch bei dir selbst anwenden, du musst dir dann halt gleichzeitig die Fragen stellen und beantworten.

Meine Anleitung von damals finde ich leider nicht mehr, und nach kurzem googlen finde ich auch nur Pay-Anleitungen.

Wenn du bisschen Zeit investierst, kannst du mit den Begriffen "Quantenheilung Matrix" bestimmt eine kostenlose Anleitung dafür finden.

Kommentar von NosUnumSumus ,

Okay, danke Dir!

Antwort
von flash97, 34

Okay ich denke ich weiß was du meinst und ja klar gibt es das

es gibt genügend menschen welche sich gegen dieses "schauspiel" stellen ich gehöre auch dazu und ja es ist sehr schwer aber wenn du einmal draußen bist lernst du ganz schnell immer mehr menschen kennen die ähnlich wie du aus diesem "schauspiel" ausbrechen

Kommentar von NosUnumSumus ,

Und wie stell' ich's an? :)

Kommentar von flash97 ,

Sei du selbst und denke nicht was würden andere, sondern was würde ich

wenn du diese ein wenig egoistische meinung hast und vertrittst wirst du merken wie einfach es ist einfach mal abzuhauen.

und das beste dadran ist das du einfach mal diese ganzen marionetten (ich hoffe die werden so geschrieben) spielen sehen kannst ;-)

Kommentar von NosUnumSumus ,

Okay, aber dann stellt sich die Frage "Wer bin ich?" und vor allem "Wie bin ich?" und diese ist fast immer situationsbedingt und Abhängig von den Prägungen, die ich erfahren habe, nur bin ich, meines Erachtens, weder die Situation, noch meine Prägungen...

Aber ich denke, zu wissen, was Du meinst. Ich bemerke ja ab und zu, dass ich mich "verstelle", um entsprechend zu wirken. Doch aus meiner Haut komme ich so dennoch nicht heraus. :)

Kommentar von flash97 ,

gut ich kann dir meine geschichte des ausbruches ;-) erzählen nämlich war ich in der schule und habe einen metalhead kennen gelernt habe mich mit dem ganz gut verstanden er hat mir dann vorgeschlagen das ich mir die haare mal blau färben sollte, da ich soweiso schon überlegt hatte das zu machen (also färben) 3 tage später habe ich das dann auch gemacht. Früher habe ich das nicht gemacht weil ich angst hatte vor den anderen inzwischen juckt mich das gar nicht mehr und seit dem kann ich eigentlich immer raus wann ich will bzw ich bin eigentlich ganz raus und was mir hilft mich objektiv umzuschauen ist wenn ich über ein thema nachdenke und mich für stunden in mein bett lege und einfach nur musik höre dann bin ich am weitesten von diesem schauspiel entfernt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community