Frage von Obi4LP, 286

Gibt es die 72 Jungfrauen im Paradies wircklich?

Ich selber ben Muslim, würde gerne wissen ob das mit dem 72 Jungfrauen wircklich stimmt, weil einer meiner Freunde hatte mich drauf angesprochen, weil ich Muslim bin.

Antwort
von hutten52, 102

Was heißt "wirklich stimmt"? Der Koran verspricht jedenfalls ein lustvolles Paradies, zumindest den Männern, und viele glauben es. 

"Wir geben ihnen großäugige Houris als Gattinnen" (52,20). 

"Darinnen befinden sich auch, die Augen sittsam niedergeschlagen, weibliche Wesen, die vor ihnen weder Mensch noch Dschinn entjungfert hat." (55,56). 

"Sie sind so strahlend schön, wie wenn sie aus Hyazinth und Korallen wären" (55,57) 

"Houris, in den Zelten abgesperrt ... die vor ihnen weder Mensch noch Dschinn entjungfert hat." (55,72.74) 

"Die Gottesfürchtigen dagegen haben große Glück zu erwarten, Gärten und Weinstöcke, gleichaltrige Houris mit schwellenden Brüsten ..." (78,31-33)


Kommentar von hummel3 ,

Wenn es so wahr wäre, würde es auch die unverständliche Lust mancher Muslime erklären, sich möglichst schnell ins Jenseits zu katapultieren - gleichzeitig aber auch ihre Dummheit, denn ganz schnell würde vermutlich ihre "Manneskraft" schwinden und auch die Lust auf das unzüchtige Leben im Jenseits.

Kommentar von hutten52 ,

Auch an die Manneskraft ist natürlich gedacht. Sie erneuert sich im Paradies sofort nach der Vereinigung mit der Huri. 

Kommentar von hutten52 ,

Außerdem glauben viele, dass der Mann im Paradies die 100fache Manneskraft habe, im Essen, Trinken und auch im Geschlechtsleben. Dies verspricht z. B. der islamische Gelehrte Al-Munajid am 25.7. 2009 einem Millionenpublikum im ägyptischen Fernsehen. 

 https://www.youtube.com/watch?v=R5qpA0of6NU

Kommentar von earnest ,

... und da der Koran, wie wir hier immer wieder lesen, die Wahrheit ist ...

Kommentar von Weinberg ,

Bitteschön, was soll ich mit einer gleichaltrigen Jungfrau??

Wenn ich - hoffentlich erst mit 80 oder 85 Jahren - gen Himmel fahre, erwarten mich 80-jährige vertrocknete Jungfrauen ?

So habe ich mir das nicht vorgestellt.... 

Kommentar von hutten52 ,

Nix vertrocknet, immerhin schwellende Brüste. 

Antwort
von Buckykater, 21

Glaube ich nicht. . Es ist noch nicht mal bewiesen  daß es überhaupt ein Paradies eine unsterbliche Seele  oder ein Leben nach dem Tod gibt. Ich persönlich glaube eher nicht daran. 

Antwort
von marylinjackson, 60

Hier sollte mal Christoph Luxenberg (Pseudonym ) , ein heute lebender Koranforscher und Philologe, genannt werden.

Seine Forschung ergab u.a., 

dass die koranische Phrase „hūr(in) ʿīn(in)“, die unbestritten nur so viel wie „weiße, äugige“ bedeutet, sich aber nach traditioneller islamischer Auslegung auf „weißäugige Jungfrauen“, die im Paradies den Gläubigen zur Verfügung stehen (Koran 44:54, 52:20, 55:72, 56:22), beziehen soll,  eigentlich „weiße, juwelengleiche“, was im Syrischen ein gängiger poetischer Hinweis auf Weintrauben sei.

 Der Koran nehme also an diesen Stellen in Wahrheit die seit Jahrhunderten vertraute christliche Paradiesvorstellung auf. Von Jungfrauen sei daher nirgendwo die Rede.

Kommentar von earnest ,

Es gibt noch einige weitere Autoren, die diese Linie unterstützen. Sei befinden sich aber, zumindest bisher, in der Minderheit. Und Luxenberg gilt als umstritten.

Es wird (nach meiner Erinnerung) berichtet, er verstecke sich aus Angst mit ddiesem Pseudonym vor denjenigen Muslimen, die lieber bei den traditionellen Jungfrauen bleiben wollten. 

Wie auch immer - falls all das stimmen sollte, bleibt die Frage, warum Allah nicht in der Lage war, einen eindeutigen Text übermitteln zu lassen, der seinen Anhängern derart brisante Diskussionen ersparen würde.

Aber vielleicht lag es ja auch an Gabriel oder an Mohammed. Oder an Uthmann.

Kommentar von marylinjackson ,

Es war wohl mehr Allahs Wille, er konnte mit der schriftlich niedergelegten Zweideutigkeit Streit und Zwietracht unter die Menschen bringen. 

Eine ewig dauernde Rechthaberei bis zur Unterwerfung allah.

Antwort
von sirahHD, 123

Nein nach der islamischen Lehre gibt es das nicht.

Nach dem Islam, wird nur deine Seele in den Himmel kommen und somit sind jegliche körperliche Triebe, wie eben Sexualität nicht mehr notwendig.

Kommentar von Lichtdesislam ,

Darin sind (weibliche Wesen), die ihre Blicke zurückhalten, die vor ihnen weder Mensch noch Ginn berührt haben(55:56)

Kommentar von earnest ,

Vergiss bitte die "schwellenden Brüste" (Sure 78, Vers 33) nicht, die den einen oder anderen Selbstmordattentäter motivieren könnten ...

Antwort
von Rosenblad, 68

Eine Frage, die sich mir in diesem Zusammenhang stellt:  Warum braucht ein gläubiger Muslim überhaupt diese, sagen wir einmal imaginäre Sicht, auf die
حور aus der sich eine oft schon zwanghafte Erwartung herausgelöst hat.


Antwort
von YassineB87, 156

Nein. Es gibt wie schon gesagt keine triebe im himmel, das ist für die erde gedacht. So dass wir uns fortpflanzen. Es ist eine falsche übersetzung. 72 weintrauben von einer bestimmten Sorte ist korrekt soweit ich weiß. Alaho arlam. Im koran stehen oft bildliche ausdrücke wie dieser oder zum Beispiel der Fluss kauthar. Aber definitiv keine jungfrauen. Das ist regenbogenpresse wie bild oder so die sowas sagen. Nicht der koran

Kommentar von earnest ,

Wenn du meinst, im Koran stünden solche Versprechungen nicht, dann kennst du den Koran schlecht.

Lies bitte den Beitrag von hutten52 und stopfe deine Bildungslücke.

Weintrauben mit "schwellenden Brüsten" zum Beispiel (Sure 78, Vers 33) sind mir noch nicht untergekommen. Dir etwa? Oder auch nur "falsch übersetzt"?

Kommentar von YassineB87 ,

bildungslücke??? damit meinst du wohl eher deine. auf eine islamfeindliche webseite zu gehen und einiges zu lesen macht dich bestimmt zu kwinem gelehrten. bei den vers liest du soviel übersetzungen wie Webseiten. versuch es mal... frag mal google nach der sure und vers in kombi mit übersetzung.... dann merkst du , dass du vieölleicht nicht nur eine seite lesen musst, sondeen dich auch mit dem übersetzer befassen musst. aber geil hauptsache 100 % selbstbewusstsein bei 0 % ahnung

Kommentar von earnest ,

Das ist leider mal wieder die übliche Masche, Yassine.

Aggressive Unterstellungen, aber kein Eingehen auf Einwände.

Typische aggressive Ablenkungsstrategie.

Kommentar von YassineB87 ,

ach und nochwas aggeressiv finde ich nicht mich sondern eher dich mit "stopfe mal deine Bildungslücke" etc... ich empfinde dein verhalten schon als heuchlerich muss ich sagen. selbst zuerst beleidigend werden und mit ganz anderen themen anfangen, also von 72 jungrfauen zu schwellenden brüsten und dann zu kommentatoren und  mich damit anschließend beschuldigen... aber macht ja nichts! man sieht ja den thread und kann sich selbst eine Meinung bilden. 

Kommentar von YassineB87 ,

Ach earnest um es auch nochmal klar zu sagen, eine grundsetzlich schlechte meinung von dir hatte ich nie (was dich wahrscheinlich nicht interessiert aber egal). wir hatten zwar immer viel bei vielen fragen diskutierst, da es dir ja anscheinend spass macht meine antworten zu kommentieren. aber agressiv hab ich etwas nie empfunden ehrlich gesagt und auch nicht gemeint. kleine Anmerkung!

Kommentar von YassineB87 ,

nichts ablenkung. das machst du gerade. gehst ja nicht auf meinen einwand ein. weil du es nachgeschaut hast. das is peinlich ok ganz einfach und damit es auch alle verstehen wenn sie das lesen: bitte google nach "sure 78 vers 33 übersetzung" schau dir die ersten 10 normalen treffer an ohne werbung und schreib mir hier die zahl an unterschiedlichen übersetzungenhin als antwort. dann diskutiere ich mit dir im detail darüber. aber - bist du dir für so eine leichte sache zu schade, bin ich es mir auch. also hör du bitte auf abzulenken ..

Kommentar von earnest ,

Glaubst du ernsthaft, ich würde irgendwelchen obskuren Webseiten vertrauen? Da kann doch jeder Hansel seinen Senf vermarkten.

Aber ernsthafte, anerkannte Übersetzungen sehen hier in der Tat (auch: "schwellende") "Brüste".

Ich nenne hier nur Paret, Henning, Azhar, Rasul und Khoury.

Aber klar: Alle diese Experten haben alle keine Ahnung; es ist alles falsch übersetzt.

;-)

Diese finale Ablenkungsstrategie kennen wir hier bei GF nun wirklich zur Genüge. Sie kommt immer dann zum Tragen, wenn den "Weginterpretierern" nichts anderes mehr einfällt.

Kommentar von YassineB87 ,

oh mein gott ... dein ernst hahahah henning.... 😂😂😂😂😂😂 ja ganz stark.... das erklrt einiges. also eins muss ich dir lassen: wenn du die alle wirklich gelesen hast, dann hut ab denn so hätte ich dich nicht eingeschätzt. dennoch sowas schlechtes wie henning geht gar nicht

Kommentar von earnest ,

Ist gut jetzt. Yassine. 

Du hast nun genug geätzt.

Damit ist nun wirklich jede Diskussion mit dir erledigt.

Kommentar von YassineB87 ,

aber thema ablenkung es ging um die 72 jungfrauen ursprünglich. schlag das mal nach. und auf die andere thematik von den übersetzen und anderen stellen können wir gern nochmal diskutieren. fakt ist Aber, und darum gings mir, du gibst dir doch schon selbst die antwort mit der Problematik der übersetzungen und zu gleich pochst du da auf die, die dir am ehesten in dein weltbild passt... obendrein egal wie sehr du eine tatsache als ausflüchte darstellen möchtest... sie bleiben dennoch tatsache (weil du immer sagst alles nur übersetzung schuld ist eine ausrede).

Kommentar von earnest ,

Siehe oben: Ciao.

Kommentar von DottorePsycho ,

@Yassine

Bei aller Schlechtmacherei Deinerseits fehlt mir eine Angabe von Dir, welcher Übersetzung man denn nun sein Vertrauen schenken dürfe. Wenn Henning so schlecht ist, wie Du sagst - by the way earnest hat ja nicht nur Henning erwähnt - wer ist dann bitte gut?

In 78:33 findest Du eindeutig ...

Ahmadeyya: Und Jungfrauen, Altersgenossinnen

Paret: gleichaltrige Huris mit schwellenden Brüsten

Rassoul: und Mädchen mit schwellenden Brüsten (Altersgenossinnen)

Azhar: gleichaltrige Jungfrauen mit wohlgeformter Brust

... nichts von Weintrauben.

Jetzt bitte liefere FAKTEN, die das Gegenteil belegen, anstatt zu keifern wie ein altes zahnloses Weib.

Kommentar von YassineB87 ,

Ch ja und hier auch linguistisch erklärt was es mit den schwellenden brüsten auf sich hat... bin mal gespannt was es dazu von eurer seite aus zu sagen gibt... http://www.alrahman.de/huris-mit-schwellenden-bruesten/

Kommentar von YassineB87 ,

wie soll ich euch das am besten erklären... vorweg hennig musste komplett überarbeitet werden, damit es überhaupt als übersetzung durchgeht und nicht als interpretation. murad irgendwer hats überarbeitet... so hab ich es jedenfalls mal gelesen. der ist absolut schlecht weil er etliche stellen falsch übersetzt! ich mach mir jetzt nicht die arbeit alle aufzuschreiben aber ist so... kann man selbst nachschauen. fakt ist es kommt immer auf deinen glauben an! beispiel rasoul .... hier gibt es übrigens 2 ... einen schiiten und einen sunniten... problem ist, das übersätzung immer mit verständnis zusammen liegt. manche dinge muss man zum übersetzen in den richtigen kontext stellen unter anderem... wenn jetzt einer sunnit ist, stellt er es zu seinem sunnitischen wissen in zusammenhang und nimmt das naheliegenste wort. ist man schiit (wobei rasoul es oft zumindest als interpretation fairerweise anmerkt) macht man es schiitisch. ergo kommen 2 verschiedene dinge heraus. sorry mein fehler es waren perlen ( arabisch huri) nicht weintrauben. hier die genaue erklärung dhttp://www.alrahman.de/ueber-die-72-jungfrauen-und-sexualitaet-im-paradies/dies/ und vor allem linguistisch auch sehr gut erklärt... ich hoffe der gedanke ist rübergekommen? oder wird mir jetzt gesagt das linguistik kein fakt ist??? aber ja klar am ende heißt es is alles quatsch und es 72 jungfrauen...

Antwort
von DottorePsycho, 77

Mich interessiert darüber hinaus, ob man schon aus dem Umstand, dass den Frauen nichts Vergleichbares in Aussicht gestellt wird, eine Diskriminierung der Frau ableiten kann.

Also selbst wenn die Schutzbehauptung, dass es für eine Frau nicht so interessant sei, sich mit 72 Lustknaben zu amüsieren, weil Frauen nicht so "sexuell interessiert" seien, stimmte (ich habe da Zweifel UND die Annahme ist anmaßend), so fehlt mir hier doch die ach so lockende Verheissung für die gläubige Muslima.


Antwort
von Sonnenkern29, 22

Habe den Koran mehrmals gelesen... nach meinem Wissen kommt die Zahl 72 über die Huris nicht vor.

Nach manchen Kommentatoren werden Huris die rechtschaffenen Frauen sein, die ins Paradies kommen.

Nach manchen Kommentatoren werden Huris neben den rechtschaffenen Frauen auch als "Partner" existieren.


Antwort
von Bolonese, 21

Ganz erhrlich? Nein. Wieso sollte es die geben? Ich als Christ weiss das wir dann keinen Sex mehr haben und auch nicht vermissen, genauso wie Hunger, Leid, Tod, Sünde......das sind alles irdische Dinge und Bedürfnisse die sind dann Vergangenheit. Es heisst ja auch "denn das erste ist vorbei" 

Antwort
von mychrissie, 77

Wenn Du die Kinder mal ausklammerst, wirst Du wahrscheinlich noch nicht mal in Deutschland 72 Jungfrauen zusammenkriegen. :-)

Wobei Du aber die amerikanische Sichtweise nicht berücksichtigen darfst, nach der ja Präsident Clinton zwar einen Blow Job von "this women named Lewinsky" bekommen hat, aber das natürlich kein Sex war.

Eine wahre Jungfrau ist nach streng religiösen Regeln nicht nur eine noch nicht penetrierte Frau, sondern eine wahre Jungfrau kennt weder Fingern (widerliches Wort), noch masturbieren, noch Oralverkehr, ja, sie hat sich sogar noch nie einen P*rno angeschaut.

Antwort
von Lichtdesislam, 59

Darin sind (weibliche Wesen), die ihre Blicke zurückhalten, die vor ihnen weder Mensch noch Ginn berührt haben (55;56)

die vor ihnen weder Mensch noch Ginn berührt haben.(55:74)

Kommentar von earnest ,

Vergiss bitte der Vollständigkeit halber die "schwellenden Brüste" (Sure 78, Vers 33) nicht, die den einen oder anderen Selbstmordattentäter motivieren könnten.

Kommentar von Lichtdesislam ,

Wer Selbstmord begeht, kommt für immer in der Hölle

Kommentar von earnest ,

Es ist ja nicht nur SELBSTMord.

Aber erzähl das mal den selbsternannten Märtyrern. 

(Ob es wirklich eine Hölle gibt, sei im Augenblick dahingestellt.)

Antwort
von latricolore, 109

Jede Religion basiert auf dem Glauben daran.

Und zu glauben bedeutet, nicht zu wissen.

Antwort
von DrDralle, 114

Glaube heisst Glauben, weil man glaubt etwas zu wissen. Echt wissen kann es keiner. Persönlich glaube ich nicht an solche Sachen. Auch irritieren mich die Jungfrauen. So super ist das Entjungfern auch nicht. Der Verkehr nit einer erfahrenen Frau die mir im Paradies den Verstand aus dem Hirn f...., soferne es das alles überhaupt gibt, wäre mir bedeutend lieber.

Sagen wir mal so, wenn es das Paradies gibt, dann sind auch die Jungfrauen möglich.

Aber eigentlich sehe ich da eher schwarz.

Antwort
von earnest, 168

Gibt es den Mann im Mond wirklich?

Auch deine Fragestellung ist rein spekulativ. Aber immerhin sind schon Menschen vom Mond zurückgekommen und haben berichtet ...

Gruß, earnest


Kommentar von YassineB87 ,

jup mit Schatten und wehender flagge! soviel zum mann im mond

Kommentar von earnest ,

Du hast hier wohl einiges nicht verstanden, Yassine.

Das macht aber auch nichts. Wenigstens an dieser Stelle keine Unterstellungen deinerseits und auch kein aggressives Auskeilen.

Kommentar von marylinjackson ,

Der Vergleich passt doch. Wenn der Mann im Mond ein fake gewesen sein soll, dann sind es auch die 72 postmortalen Jungfrauen.

Kommentar von earnest ,

So gesehen, ist das völlig richtig, Marylin. 

Aber wie ich Yassine inzwischen kenne, HAT sie das nicht so gesehen ... Sie hätte sich nicht sehenden Auges in den argumentativen Abgrund gestürzt. 

;-)

Antwort
von suziesext10, 41

na klar, gibt nüscht was es nicht gibt, wa? Also die sunnitischen Autoritäten erzählen, es gibt (für jeden Rechtgläubigen) je 72 Jungfrauen, und das beste dran ist, die Jungfrauen werden am nächsten Morgen, nach der Freudennacht, durch ein göttliches Wunder immer wieder zu Jungfrauen.

Die weiblichen Rechtgläubigen kriegen im allgemeinen keine 72 Jungfrauen, es sei denn sie wären anders gepolt, aber sonst kriegen sie halt Obst, 72 Äppel oder Trauben.

Kommentar von earnest ,

Also nun doch endlich 72 schwellende Weintrauben - jedenfalls für die Damen?

Kommentar von suziesext10 ,

genauuu, die gute swollen Johnson seedless, ausm Weinberg von Monsanto-Bayer direktemang ins Paradies :D

Antwort
von Korrelationsfkt, 51

Das kann dir nur jemand beantworten der von den Toten wieder auferstanden ist. Ich persönlich kenne da keinen.

Einige Muslime glauben daran, andere nicht.

Ist also reine Glaubenssache, wenn auch ziemlich naiv.

Wer an sowas glaubt, glaubt (oder hofft) dass die Frau zu einem willenlosen Wesen wird, welche sich dem Mann vollständig unterwirft. Soviel zur Gleichstellung von Mann und Frau :-)

LG

Antwort
von josef050153, 82

Das Problem ist wohl eher, was ein Selbstmordattentäter mit ihnen machen soll, wenn entscheidende Körperteile weggesprengt sind.

Kommentar von earnest ,

Wird das nicht alles restituiert?

Vielleicht gar schöner als vorher?

Kommentar von josef050153 ,

Ich habe den Koran gelesen und da steht nichts davon drinnen.

Kommentar von earnest ,

Entschuldige bitte, ich habe nicht deutlich gemacht, dass ich hier möglichen Wunschvorstellungen von Suizid-Attentätern Raum gab. 

;-)

Kommentar von josef050153 ,

Aber genau solche Typen propagieren das in ihrer Werbung!

Antwort
von KikoKeksii, 175

Ich denke das kann dir keiner beantworten weil noch keiner im Himmel/Paradis etc von uns war...hängt wohl einzig und allein vom glauben ab und der kann ja wie bekanntlich sehr unterschiedlich sein..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten