Gibt es Deutsch-Deutsch Tandems / Chats oder Brieffreunde?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Tandem bildet man ja mit jemandem aus der Motivation heraus, vom anderen etwas zu lernen - worin bestünde bei einem Deutsch-Deutsch-Tandem dann der Profit für den anderen, wenn er in Deutsch ohnehin besser ist als Du? Aber vielleicht hast Du etwas anderes anzubieten, bspw. Mathe. Es muss ja kein reines Sprachtandem sein.

Neben einem Tandem gibt es natürlich auch die Möglichkeit einer ganz "normalen" Freundschaft, einfach nur, weil man sich sympathisch ist, dieselben Interessen oder Einstellungen hat. So wäre bspw. auch eine "schriftliche" Freundschaft über gf möglich; hier sind einige, die sich gut ausdrücken können.

Eine weitere Möglichkeit wäre, eigene  Texte hier oder auf anderen Plattformen einzustellen, um Rückmeldung zu bekommen. Nachdem ich Deine Fragestellung gelesen habe, würde ich Dir bspw. raten, Dir die Regeln zur Kommasetzung (→ kein Komma zwischen Gleichrangigem, Kommasetzung bei Infinitivgruppen) anzusehen und Rechtschreibregeln *immer* anzuwenden. Ich weiß, dass das keine Anmerkung zum Ausdruck im engeren Sinne ist, doch gehört für mich die Korrektheit der Sprache zu einer guten Ausdrucksweise einfach dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DukeSilver
27.04.2016, 13:37

Ich denke der gegenseitige Nutzen bestünde darin eine Unterhaltung zu führen, bei der beide Seiten bewusst auf ihre Ausdrucksweise achten. Ob der Andere das jetzt besser könnte als ich wäre mir gar nicht so wichtig.

Wahrscheinlich "kann" sowieso fast jeder Muttersprachler besser sprechen, aber dadurch, dass man permanent die Alltagssprache verwendet, ist es ungewohnt und es passieren leicht Fehler.

0

Das genügt vielleicht nicht direkt deinen Anforderungen, aber; 

Hast du mal darüber nachgedacht einem Debattierclub beizutreten? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung