Gibt es denn eine gefrorene Autobatterie?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eien volle Batterie kann nicht gefrieren da die Säure das verhindert. Eine völlig entladene kann unter Umständne gefrieren weil beim Entladen die Säure gebunden wird. Allerdings in unseren Breiten kommt das praktisch nie vor. Du kannst die Batterie bedenkenlos laden, im Auto eingebaut ist sie schließlich auch auf Umbebungstemperatur und wird da ge und entladen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hab ich tatsächlich schon erlebt, nach einer klirrend kalten Nacht war an einem Fahrzeug die Batterie total tot, nichtmal Kontrollleuchten brannten. Nach einigen Stunden an denen die Sonne auf dieses Fahrzeug schien konnte man es ohne weiteres Zutun ganz normal starten.

Die Batterie war tatsächlich eingefroren. Das passiert aber nur sehr selten und auch nur wenn die Säure schon stark verdünnt ist.

Eine eingefrorene Batterie würde von einem Auto auch nicht aufgeladen werden da es schon gar nicht gestartet werden könnte.

Da eine eingefrorene Batterie auch platzen oder explodieren kann ist dies bei dem Ladegerät angegeben um den Hersteller vor Haftungen zu bewahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da in gefrohrener Batteriesäure keine Elektrolytwanderung stattfindet werden die Bleiplatten durch den Strom extrem erwärmt. Wenn nun die Gase die dabei entstehen nicht schnell genug aus der Batterie austreten können explodiert diese und verbreitet im Motorraum entsprechende Säure

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Hersteller des Ladegeräts will sich durch diesen Hinweis nur haftungsrechtlich absichern.

Die Ladegeräte werden auch in Ländern verkauft, die tiefere Temperaturen haben, wie wir. Vermutlich kommt es dort des öfteren vor, dass Batterien auch eingefrieren. Gefrorene Batterien können beim Laden platzen und dadurch unter anderem gesundheitliche Schäden verursachen (z.B. Säure spritzt auf die Haut)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Servus... Kann gefrieren, is aber sehr sehr selten und dann wie schon erwähnt nur bei Batts die schon 'ne Macke weg haben o. sich in einzelnen Zellen Kondenswasser gebildet hat. Das steht da bestimmt wegen den Amis, dort steht ja auch "man darf keine Tiere in der Mikrowelle trocknen" in den Anleitungen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Uns ist schon eine eingefroren und dann geplatzt. Allerdings stand das Auto ein paar Tage. Und wenn das so in der Bedienungsanleitung steht muß das ja schon vorgekommen sein sonst würde das nicht extra erwähnt werden. Eigentlich logisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?