Gibt es den chupacabra wirklich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jah pass auf... Der is genauso gefährlich wie Mann-Bär-Schwein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir jetzt keine 100%-ige Antwort geben aber ich habe mal wo gelesen das das eigentlich nur Hunde sind die von einer besonderen Milbe befallen wurden die sie dazu bringt das Fell zu verlieren und so etwas ähnliches wie die Tollwut bekommen. Meine eigene Meinung dazu ist: Man darf ein bisschen Fantasie haben! Und wer weiß..? Vielleicht ist es ja das selbe wie bei AREA 51 da gibts ja auch ungelöste Geheimnisse. Es wurde ein angeblicher Chupacabra Kadaver in ein Labor gesendet die Wissenschaftler sagten es handelte sich um einen Hund allerdings sagten sie auch er wäre vollständig gewesen OBWOHL der Töter des Kadavers die Vorderbeine als Andenken behielt. Vielleicht hat die Regierung ja ein Geheimnis? Ich hoffe ich konnte helfen;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?