Frage von SimonFu, 65

Gibt es das Wort "Protonigkeit" (Chemie)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von indiachinacook, Community-Experte für Chemie, 35

Meist sagt man „Wertigkeit“, obwohl das Wort mit seinen vielen Bedeutungen schon sehr überfrachtet ist.

Antwort
von BVBDortmund1909, 26

Hallo,

tatsächlich gibt es das Wort ,,Protonigkeit".In der Regel spricht man aber von einer ,,Wertigkeit".

Der Begriff der Protonigkeit bzw. Wertigkeit lässt sich bei Säuren anwenden.Hier ein paar Beispiele:

1.)Salzsäure HCl ist 1-protonig,da sie ein H+ Atom an das negativ geladene Anion Cl abgeben kann.Man spricht auch von Chlorid.

2.)Kohlensäure H2C03 ist 2-protonig,da sie 2 H+ Atome abgeben kann.Man spricht auch von Carbonat.

3.)Phosphorsäure H3P04 ist 3-protonig,da sie 3 H+ Atome abgeben kann.Man spricht auch von Phosphat.

Es gibt also protonige Säuren in der Skala von 1 bis 3.

Liebe Grüße.

Antwort
von Tybald89, 45

Ja - Säuren unterscheidet man manchmal in 1-protonige, 2-protonige und 3-protonige Säuren. Zum Beispiel Schwefelsäure H2SO4 ist 2-protonig, da sie 2 mal H+ abgeben kann.

Kommentar von SimonFu ,

Danke ^^ ich war mir nur nicht mehr ganz sicher :) (also ob es von "protonig" auch ein Nomen gibt)

Kommentar von Tybald89 ,

gelöscht

Kommentar von PWolff ,

Wenn es das Wort noch nicht geben sollte, ist es kein Problem, es einzuführen - es ist gemäß der Regeln der deutschen Sprache gebildet und damit für jeden, der die deutsche Sprache einigermaßen beherrscht, sofort verständlich, wenn die Bedeutung von "protonig" bekannt ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten