Gibt es das Hawk eye System was beim tennis und beim Fußball verwendet wird auch für den Billard Sport?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Beim Snooker gibt es eine Videoaufnahme um die Kugeln nach einem Foul wieder möglichst nahe an die Ausgansposition zu legen.

Der Schiedsrichter bei Snooker kann, wenn er ein Foul nicht gesehenhat, ein Video anschauen und dann seine Entscheidung treffen.

Beim Billard habe ich das noch nicht erlebt oder gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vogelsberger10
06.06.2016, 20:54

Oberbegriff Billard = Karambol, Pool und Snooker.

0
Kommentar von Thomson990
07.06.2016, 01:01

Ich bin kegelbilliard Spieler und das wäre bei manchen Situationen von Vorteil wenn es das geben würde. Denn beim kegelbilliard zählt die karambolage einmalig als ein Punkt und für jeden gefallenen kegeln gibt es ein Punkt, wobei es manchmal vorkommt das die karambolage übersehen wird. Dann sagt der Spieler die Kugeln haben sich berührt und punktrichter behauptet das Gegenteil - Resultat daraus ist Streit

0

Was möchtest Du wissen?