Gibt es da noch was für mich zu holen oder ist es besser sie zu vergessen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also zunächst mal ist es wenn schon richtige Verliebtheit, aber ganz gewiss keine richtige Liebe, die braucht nämlich viel Zeit und Vertrauen um zu entstehen.
Meiner Meinung nach kannst du mit ihr befreundet bleiben, solltest ihr aber nicht deine Gefühle gestehen und auch nicht versuchen sie ihrem Freund "wegzunehmen". Sowas gehört sich einfach nicht.

Kommentar von Singelboy24
20.02.2016, 23:44

Also sie weis es ja schon! Dadurch das ich ihr es gesagt hab hab ich erfahren das die nen Freund hat.. 

Das hatte ich sowieso nicht vor weil ich darüber die selbe Ansicht habe wie du. (mit leite trennen)

0
Kommentar von Russpelzx3
20.02.2016, 23:45

Naja, dann halte lieber zunächst etwas Abstand zu ihr und Lauf ihr nicht so nach, bzw schreibe nicht mehr ganz so viel mit ihr, damit deine Gefühle vielleicht etwas nachlassen.

1

Du bist noch in der Hochphase des verliebt sein. Im Strudel dieser Gefühle meint man das es die einzig wahre Liebe ist, aber das ist nicht so. Vorerst müsstest Du akzeptieren das sie bereits liiert ist. Aber da sie eine sehr gute Freundin ist besteht natürlich die Möglichkeit das sie auch mal mehr für dich empfindet. Aber bitte nicht darauf versteifen.

Was möchtest Du wissen?