Gibt es Bücher die die Selbstverarztung behandeln?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt Bücher über Naturheilkunde und pflanzliche Heilmittel.

Ohne Chemie ist das aber auch nicht, denn alles ist Chemie und die Wirkstoffe die du dann durch Tee, Lösungen o.ä. erhälst unterscheiden sich mitunter nicht von denen die du in Tablettenform erwerben kannst.

Wenn du wirklich umfassend den menschlichen Körper studieren willst solltest du dich auf jedenfall mit der Anatomie beschäftigen; da gibt es zwar auch Bücher, aber ob diese alleine ausreichen ist die andere Frage.

Danach solltest du dich dann mit den biochemischen Vorgängen im Körper usw beschäftigen.

Wenn du dann weißt wie das Immunsystem funktioniert und wie einzelne Stoffe aufgenommen werden und sich auf den Körper auswirken kannst du auch nachvollziehen warum welcher Stoff wirkt.

"So ähnlich wie man das in der Bundeswehr auch teilweise lernt."

wäre mir neu das man das dort so lernt wie du dir das denke ich vorstellst.

Dieses ganze Survival Zeugs ist ohnehin maximal eine absolute Notlösung; die Gefahr ist einerseits groß, dass man nicht das erhält was man gerade braucht und gerade im Bereich Medikation ist es ja nach Wirkstoff schwierig eine gute Dosierung zu finden.

Schienen, einen Erkältungstee o.ä. mag noch funktionieren; Atropin (das u.a. in der Notfallmedizin oder bei gewissen Vergiftungen eingesetzt wird) aus der Tollkirsche zu extrahieren und präzise zu dosieren dürfte sich beispielsweise als schwierig erweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GOODQSTN
16.03.2016, 17:39

Hey, kannst du mir da eventuell irgendwas empfehlen, was mir bei der ganzen Thematik weiter helfen kann, also sprich ein Buch? 

Das ist mit der Bundeswehr hab ich eher so gemeint, dass man dort ja auch in gewisser weiße  lernt, wie man sich selbst im Notfall verarztet. 

Ich selbst bin erst Anfänger in diesem Thema, möchte mich aber sehr gerne mit diesen Themen mehr befassen, da es mich sehr interessiert.

0

Mach doch ein Erste Hilfe Kurs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GOODQSTN
16.03.2016, 14:49

War ich schon drin, das war aber mehr Zeitverschwendung.

0

Google mal 

- Survival

- Prepper

- Krisenvorsorge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GOODQSTN
16.03.2016, 14:50

Sieht interessant aus, danke.

1

"Medizin Survival - Überleben ohne Arzt"

von Rüdiger Nehberg


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GOODQSTN
16.03.2016, 18:22

Hast du es selbst gelesen, wenn ich fragen darf? Also ist es schon empfehlenswert? 

0