Gibt es Brandmelder, die nur alle 2 oder vielleicht nur alle 5 Jahre getestet werden müssen (z. B. Garantie 5 Jahre)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt eine DIN 14676 Rauchwarnmelder für Wohnhäuser, Wohnungen und Räume mit wohnungsähnlicher Nutzung - Einbau, Betrieb und Instandhaltung

https://de.wikipedia.org/wiki/DIN_14676

Danach ist mindestens 1 mal jährlich eine Wartung durchzuführen. Da ich weiß das viele Nutzer den monatlichen Test ohnehin vergessen halte ich das auch für dringend geboten. Ein Rauchmelder ist ein technisches Gerät was kaputt gehen kann. Es gibt keine Garantie das ein Fehler nicht auftreten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Fachhandel und die Ablesegesellschaften wie Brunate etc. bieten Geräte mit 10-Jahreslaufzeit, allerdings zusätzlich kürzeren Kontrollintervallen an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OlliP
17.12.2015, 18:49

Wie lang sind die Kontrollintervalle?  Kann die Wartung selbst erledigt werden?

0

die Kontrolle der Rauchmelder kostet max 10.-- wenn es die Firma macht die die Heizkosten/Wasserzahler abliest. Und zahlt sowieso der Mieter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Mieter braucht die Wartung nicht zu bezahlen. Das ist alleinige Sache des Vermieters.

Er ist ab 01.01.2016 dazu verpflichtet in jeder Mieteinheit in den Ruheräumen Rauchmelder zu installieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sheireen1990
16.12.2015, 15:20

Falsch, die Wartung von Rauchmeldern kann unter sonstige Betriebskosten umgelegt werden.

0