Frage von victoria1608, 52

Gibt es blondierungen die nicht so schädlich für die Haare sind?

Hey Morgen kriege ich graue/Silver Haare.. Ich habe gerade eine Nachricht von meiner Frisöse bekommen die nochmal drauf hin gewiesen hat da sie die Haare ja vorher blondieren muss das die Haare kaputt gehen werden.. Ich hab im Internet mal gesehen das es blondierungen gibt die, die Haare nicht so stark angreifen.. Gibt es sowas ?? Wenn ja von wo kriege ich sie ?

Antwort
von WintersChild, 22

Eine Blondierung, die deine Haare überhaupt nicht kaputt macht, wirst du nicht finden. Es kommt darauf an, wie dunkel deine Haare sind und ob sie naturbelassen sind. Wenn deine Haare etwas dunkler sind oder sogar dunkel gefärbt sind, würde ich die Haare nicht mit einem mal komplett aufhellen, sondern 2 oder 3 mal über ein paar Wochen verteilt. Und zwischen dieser Zeit die Haare gut pflegen.

Antwort
von Everdarkness147, 32

nein :D aber eine gut freundin hat mir cocos oil empfolen sich das in die haare einmaßieren ist wie eine repair cour 

Kommentar von windsbraut0307 ,

Stimmt, ist zwar wie eine Repair Kur, wirkt aber auch nur so lange, bis mans wieder raus gewaschen hat. Haare kaputt, bleibt Haare kaputt, da hilft irgendwann nur noch die Schere

Kommentar von Everdarkness147 ,

leider ^^" aber eine weile gehts ... 

Antwort
von lelulolila, 18

Eine schonende Blondierung gibt es, soweit ich weiß, nicht. Aber es gibt eine Art Haarkur, die wohl in hohem Maße dazu beitragen soll, dass deine Haare nach chemischen Behandlungen nicht kaputt gehen. Nennt sich Olaplex und ist verdammt teuer..

Kommentar von victoria1608 ,

Muss man die vorher oder nachher anwenden

Kommentar von lelulolila ,

Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, aber ich glaube das es ein 3-Phasen Verfahren ist, bei dem ein Teil vorher aufgetragen wird, der Nächste mit in die Blondierung kommt und der Letzte anschließend aufgetragen wird.. aber google einfach mal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community