Frage von HasigerHase, 64

Gibt es Billige "Vollrandbrillen?

Ich muss demnächst eine Brille kaufen da ich anscheinend kurzsichtig bin. Mir gefällt ein Modell , nur denke ich , das dieses irgendwie teuer ist . Kann mir jemand sagen wieviel so eine Brille ungefähr kostet?

Antwort
von whatatragedy, 39

Es gibt auch ganz tolle Brillen die nicht teuer sind, wenn man nicht unbedingt eine bestimmte Marke haben will. Ich hatte viele verschiedene anprobiert, eine Nerdbrille sollte nur 39 euro kosten, aber die passte mir nicht, deswegen hat meine Mutter tiefer in die Tasche gegriffen und mir eine teurere gekauft, die fast genau wie die für 39 aussieht.

Also man muss nicht unbedingt 120 Euro für ein schönes Gestell ausgeben, alle Optiker haben auch echt schöne für wenig Geld.

Expertenantwort
von euphonium, Community-Experte für Brille, 25

Hallo  HasigerHase,  bei welchem Betrag hört für Dich "billig" auf? Für mich z.B. ist billig keine Preisfrage, sondern eine Frage der Qualität. Wäre ein Handy für 200.- € billig, oder 1 Paar Schuhe für 80.- €? Deine Frage ist fast immer nicht von einer bestimmten Zahl abhängig, sondern davon, wie wichtig Dir ein Artikel ist, wie gerne Du ihn möchtest. Leider gehören Brillen für viele zu den Artikeln, die immer zu teuer sind, egal was sie kosten. 

Ich kann Dir nur raten, geh zu einem Optiker (die beißen nicht) und stell ihm dieselbe Frage und sprich ihn auf "billige" Brillen an.

Eines mußt Du Dir aber im Klaren sein, egal welcher Artikel, billig und gute Qualität passen nicht zusammen.

Viel Erfolg.

Antwort
von aseven79, 22

Es gibt immer vergleichbare Modelle in allen Preisklassen. Musst dich nur umsehen, vielleicht auch in verschiedenen Geschäften und dich gut beraten lassen. Der Optiker kennt sein Sortiment und kann dir zielstrebig etwas zeigen, dass deinen Wünschen und Bedürfnissen entspricht

Antwort
von 23andi, 31

Ja, gibt es. Es gibt auch ganz günstige Angebote, teils sogar Nulltarif - aber zuzüglich Preis für die Gläser. Sehe dich in einigen Optikergeschäften einfach mal in Ruhe um, du wirst sicher schnell etwas finden. 

Kommentar von euphonium ,

Hallo andi

teils sogar Nulltarif - aber zuzüglich Preis für die Gläser. 

Diese Behauptung ist einfach falsch. Wer bezahlt Dir denn die Fassung? Die Krankenkasse - nein. Der Optiker - bestimmt nicht, denn er muss Gewinn machen, auch wenn hier sehr viele meinen, er könne vom verschenken leben. 

Für die Krankenkassen gibt es keine Fassungen mehr und für Gläser ca. 23.- € zusammen, ab 18 Jahren gar nichts mehr. 

Alle Nulltarifangebote der Filialisten sind Lockmittel und fast schon Verar.... 

Kommentar von 23andi ,

Bekomme auch immer wieder solche Werbung ins Haus, für die Fassungen stimmt das schon. Meist ist das Angebot dann mit bestimmten Gläsern gekoppelt, so dass da das entgangene Geld wieder zurückgeholt wird. 

Antwort
von schreiberhans, 41

gibts schon für 30€ mit Gläsern

Kommentar von HasigerHase ,

Is das für ne Brille schon teuer?

Kommentar von schreiberhans ,

30€ ist sehr billig

wenn du zu einem Optiker gehst zahlst du gerne mal 200€

schau doch auf Fielmann oder Pearl auf der Homepage

Hattest du noch nie eine?

Kommentar von HasigerHase ,

Ich meine auch welche die mir bei der Seeschwäche helfen xD

Kommentar von schreiberhans ,

Ja die hilft auch bei deiner Sehschwäche

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten