Gibt es billige Auslandsvorwahlen, die Vodafone akzeptiert?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Keine Chance, wer komplett mit seinem Festnetzanschluss zu einem anderen Anbieter als Telekom wechselt, kann keine Call by Call Anbieter/Gespräche nutzen.

Alternative sind Calling-Cards oder SIP Telefonie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur die Telekom erlaubt die Nutzung der billigen Vor-Vorwahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur die Telekom ist dazu verpflichtet die Auswahl anderer Verbindungsnetzbetreiber zuzulassen. Die anderen Anschlussanbieter dürfen das zwar, müssen aber nicht.

Dir bleibt noch die Möglichkeit eine Calling-Card einzusetzen. Du wählst die Auf der Karte angegebene Einwahlnummer, danach ein Pin und gegebenenfalls die Rufnummer vom Anschluss von dem du anrufst. Nun gibt es zwei Varianten, bei der einen wählst du nun direkt die Nummer die du anrufen möchtest, bei der anderen legst du auf und wirst zurückgerufen und kannst die Nummer wählen die du anrufen möchtest.

Es ist möglich das dein Anschlussanbiter verschieden Zusatzoptionen zu deinem Anschluss anbietet. Darunter können auch Preisnachlässe für Verbindungen ins Ausland sein. Man muss aber nachrechnen ob sich eine solche Option auch wirklich lohnt.

Eine weiter Möglichkeit wäre die Nutzung eines SIP-Dienstes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung