Gibt es Bibeltexte die dann geschrieben wurden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo noelfutur11,

die Bibel war um das Jahr 100 nach Christus mit den Schriften des Apostels Johannes (Evangelium, 1.-3. Brief, Offenbarung) komplett.

Die ersten fünf Bücher der Bibel, 1. - 5. Moses, auch Genesis, Exodus, Levitikus, Numeri und Deuteronomium genannt, wurden zwischen 1513 vor Chr. und 1472 vor Chr. geschrieben. Dass Moses den Text abgefasst hat, wird von den Juden während ihrer ganzen Geschichte anerkannt; dieser Teil der Bibel ist bei ihnen als Thora oder Gesetz bekannt.

Jesus und die christlichen Schreiber sprechen häufig davon, dass das Gesetz durch Moses gegeben wurde.

Im allgemeinen schreibt man ihm das Buch Hiob zu sowie den Psalm 90 und möglicherweise auch 91 (Mat 8:4; Luk 16:29; 24:27; Rö 10:5; 1Ko 9:9; 2Ko 3:15; Heb 10:28).
Wenn Du Deine Zeitangabe so gemeint hast, also zwischen 1500 v. Chr. und (ca.) 1250 v. Chr., könntest Du die genannten Bücher dort einordnen.

Grüße, kdd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bibel besteht aus 66 Einzelbüchern, die in etwa 1.600 Jahren von ca. 40 verschiedenen Autoren geschrieben wurden. Die Bücher des Alten Testaments wurden von ca. 1400 v.Chr. bis 400 v.Chr. geschrieben. Die Bücher des Neuen Testaments wurden von ca. 40 n. Chr. bis 90 n. Chr. geschrieben.

Seit dieser Zeit wurde die Bibel natürlich immer wieder sehr genau abgeschrieben, um den Text zu erhalten und weiterzugeben. Vom NT liegen beispielsweise etwa 5000 Manuskripte vor, die z.T. bis in die Zeit 350 n. Chr., Auszüge gar bis 150 n. Chr. zurückgehen. Sie weichen nur äußerst geringfügig in einem Tausendstel des Textes untereinander ab.

Zum Vergleich die Daten einiger nichtbiblisch – historischer Werke: Julius Cäsar, „Der Gallische Krieg“: nur 10 guterhaltene Manuskripte aus der Zeit 900 Jahre nach Cäsars Tod! Die „Geschichte“ und die „Annalen“ des Tacitus: nur 2 Manuskripte aus der Zeit 1000 Jahre nach seinem Tod usw. Beides sind allgemein anerkannte geschichtliche Werke, die weitaus weniger gut belegt sind als die Bibel (Quelle: Josh McDowel, Bibel im Test, Hänssler-Verlag 1988).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bibeltexte selbst sind mehr als 1000 Jahre älter. In der von dir benannten Zeitspanne gab es nur neue Übersetzungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bibel war fertig um 300 n.Chr.; die einzelnen Texte schon vorher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung