Frage von Googlie 24.07.2011

Gibt es bessere Kameras in der Preisklasse? (siehe Beschreibung)

  • Hilfreichste Antwort von Scaramouche59 24.07.2011
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Du darfst davon ausgehen, das Sony mit aller Macht versucht ein größeres Stück der Marktanteile im Konsumersegment zu ergattern. Das ist bei gleicher Qualität eigentlich nur noch über den Preis möglich.

    Sony verfügt über das zusätzliche KnowHow von Minolta. So gesehen, darfst Du beruhigt sein, dass Du keine Kamera finden wirst, die im Preis-Leistungsverhältnis besser sein wird, was aber auch eine rein subjektive Angelegenheit ist, denn es mag sein, dass die Sony über Featueres verfügt, die Du speziell nicht brauchst, aber andere als das Non-Plus-Ultra begreifen und umgekehrt.

    Vor dem Hintergrund, wie weit Du das Fotografieren ausbauen willst, kann es sein, dass Du trotz hervorragender Optiken (es lassen sich auch solche von Zeiss anschließen) irgendwann an Grenzen stößt. Noch hat Sony seit der Alpha 900 keinen weiteren Angriff auf den hochpreisigen Markt gemacht. Statt dessen versucht es nun Sigma.

    Es ist bei den sehr kurfristigen Produktlebenszyklen absolut müßig, die Frage zu stellen, gibt es noch was Besseres. Das kann es nämlich schon in ein paar Wochen geben, kann aber auch noch ein paar Monate brauchen. Und wenn es das dann gibt, was dann? Dann taugt Deine Kamera nichts mehr? Keine Sorge, alles im Grünen. ;-)

    Aus Deiner Frage entnehme ich, dass Du noch zu den Anfängern zählst. Lerne Deine gekaufte Kamera ausreizen. Sie taugt für hervorragende Fotos. Die Technik ist allemal gut genug. Gute Fotos macht nicht die Technik, sondern der, der sie einzusetzen versteht.

    In diesem Sinne wünsche ich Dir viel Spaß und Erfolg

    VG Scaramouche

  • Antwort von Josefka63 24.07.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    "Bessere" gibt es in der Preisklasse nicht. Schlechtere eigentlich auch nicht. Andere durchaus. In der Einsteigerklasse haben alle Kameras ein paar besondere Stärken und eben auch ein paar Schwächen. Wenn Du weisst, worauf Du besonderen Wert legst, kannst Du die Kamera danach auswählen. Der eine braucht ein Klapp-Display, das ist dem anderen wurscht, der will dafür einen schnellen AF usw. usw. Wenn Du sowieso noch nicht weisst, ob Du Landschaft, Porträt oder Sport fotografieren willst, fällt das flach. Gut genug, um damit gute Bilder zu machen, ist jedenfalls jede DSLR... ,

  • Antwort von Serienchiller 24.07.2011

    Weniger kann man für eine neue DSLR eigentlich gar nicht ausgeben, insofern ist sie in ihrer Preisklasse schon ok. Aber es lohnt sich oft, ein paar Euro draufzulegen und dafür eine deutlich bessere Kamera zu kaufen. Schließlich geben viele nachher sowieso ein vielfaches des Kamerapreises für Objektive aus.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!