Frage von GluecklicheKuh, 66

Gibt es bei euch mehr Selbstgemachtes oder Fertiggerichte?

Macht ihr euch was oder macht es jemand anderes für euch ? :)

Antwort
von Lenaliii2000, 19

Bei mir kocht meistens meine Mutter, da alle anderen Familienmitglieder zu Mittag nicht zu Hause sind und ich bin Schülerin. Bei uns wird immer frisch gekocht, außer es ist sehr sehr stressig gewesen. Dies kommt jedoch nur höchstens 2mal im Monat vor :)

LG Lenaliii2000

Kommentar von GluecklicheKuh ,

finde ich klasse, dass zumindest einer sich der aufgabe widmet und die anderen dadurch etwas stressfreier in dem bezug sind :)

Antwort
von Sunnycat, 35

Meistens selbst gekocht, ab und zu mal, wenn es schnell gehen muss eine TK-Pizza, Nudel-Schinken-Gratin o.ä.

Kommentar von GluecklicheKuh ,

Klar, wenn es von der Qualität her ähnlichn dem selbstgemachten entspricht, kann man gut auch zu Fertiggerichten und TK zurückgreifen, aber einige Menschen scheinen gar keinen Unterschied zu kennen bzw greifen sie zum vermeitbar gleichen fertiggericht.

Gibt es bestimmte Wochentage wo du eher zu Fertig greifst oder eher spontan ?

Kommentar von Sunnycat ,

Eher spontan -  wenn es wie gesagt schnell gehen muss (viele Termine....) kommt aber GsD nicht allzu oft vor. Ich habe geregelte Arbeitszeiten, gehe 2x die Woche einkaufen, bekomme das so ganz gut hin mit dem Einkauf und der Planung. 

Wenn ich schon vorher weiß, "morgen könnte es eng werden..." koche ich manchmal auch für 2 Tage und wärme es am nächsten Tag einfach auf. Oder mache z.B. die doppelte Menge Nudeln Tag 1 gibt es bspw. Fleisch mit Nudeln, Sauce und Gemüse, Tag 2 dann Schinkennudeln.... 

Kommentar von GluecklicheKuh ,

prima, mache ich auch so :) erleichter wirklich vieles ...

schaue aber öfters in Geschäften nach wegen Schnäppchen :D

Auch wenn ich wieder leer rausgehen, aber wenigstens habe ich geschaut....

Kommentar von Sunnycat ,

Ich auch :-) wenn ich dann etwas finde plane ich kurzfristig um oder ich friere es ein, geht gut z.B. mit Fleisch das 30% reduziert wurde, wegen bald ablaufendem MHD - So hat man dann immer was da.....

Kommentar von GluecklicheKuh ,

ja, kurzfristig klappt es bei mir auch immer. Dann wird eben umgeplant oder neu geplant :) Wenn man es will, klappt es auch.

Antwort
von Vivibirne, 16

Ich koche selbst für meine Schwester & Mutter, bin 17 Jahre alt. Bei uns gibt's nur, wenns schnell gehen muss (also 2-3 mal im Monat) mal ne Fertigpizza oder Nuggets. Sonst alles selbstgemacht. Auch Brot & so :-)

Kommentar von GluecklicheKuh ,

Finde ich toll, dass du in deinem alter schon so mitmachst. ist ne gute und wertvolle Charaktereigenschaft. 

Kommentar von Vivibirne ,

Danke GlücklicheKuh!

Antwort
von peterwuschel, 24

Wir kochen - backen und braten alles selber....

Ohne Glutamat + ZUsatzstoffe ...sofern wir das steuern können...

Es mag ja gute und essbare Gerichte geben....für uns nicht...

VG pw (-:

Kommentar von GluecklicheKuh ,

finde ich klasse :)

Kommentar von peterwuschel ,

Jou...wir auch...und schmeckt doch besser, wenn man weiß , was in etwa drinnen ist...in den Speisen...und Backwaren...

VG pw (-:

Kommentar von GluecklicheKuh ,

ich mag es auch, wenn die zutaten überschaubar sind. Wenn man es frisch macht, braucht man auch keine zusatzstoffe damit es ewigkeiten sich halten tut, sondern man isst es gleich oder am nächsten tag :)

Antwort
von huldave, 26

Ich koche immer selbst, es schmeckt besser und ich weiss, was drin ist

Kommentar von GluecklicheKuh ,

richtig, dass stört mich auch, dass man eben nicht weiß, was da alles drin ist

Antwort
von Zuckerwattemaus, 41

Ich bin sehr experimentierfreudig und mache vieles selbst (oder meine mutti halt) und fertiggerichte eig nur wenns im ofen ist zb pommes oder tiefkùhlpizza, nuggets und sowas was wir nicht selbt machen kónnen :)

Kommentar von GluecklicheKuh ,

ich finde es schön wenn man noch experimentierfreudig ist :) klar und manche fertiggerichte sind im Vergleich ganz ok, aber man sollte eben schon den Unterschied und die Qualität erkennen ...

Antwort
von Zeitmeister57, 30

Ich koche jeden Tag frisch.....

Kommentar von GluecklicheKuh ,

gehst du dafür jeden Tag einkaufen oder hast du es vorrätig ? :)

Kommentar von Zeitmeister57 ,

Mit etwas Planung reicht einmal die Woche einkaufen und einmal im Monat ein großer Einkauf.

Kommentar von GluecklicheKuh ,

stimmt :) wieso bekommen es aber dennoch viele Familien es nicht hin ?

Kommentar von Zeitmeister57 ,

Ich denke Stress und Zeitdruck macht vielen zu schaffen.

Kinder in der Schule, im Kindergarten, Eltern arbeiten Schicht, Überstunden etc. ....und...natürlich Bequemlichkeit ;-)

Kommentar von GluecklicheKuh ,

ich denke es ist eher bequemlichkeit ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten