Frage von MarliesMarina12, 60

Gibt es bei der US Wahl noch weitere Kandidaten oder nur Trump und wird er also sicher Präsident werden?

Obama kann nach zwei Perioden nicht mehr weiter regieren. Nun die Frage gibt es bei der Wahl im November denn mehrere Kandidaten wie zb Hillary Clinton, Al Gore, John McCain, Joe Biden oder nur trump alleine? Denn dann wäre ja sicher, dass er Präsident wird wenn es sonst keine Alternativen mehr gibt oder die anderen zu schlecht sind und er ist ja ein großer Redner und fanatischer und auch prolliger Populist und das kommt bei vielen Amerikanern die auch konservativ und radikal eingestellt sind zb auf dem Land bei den Ranchern und Farmern die auch Gewehre haben und gegen Ausländer und die Todesstrafe sind ja sehr gut an. Also sie wollen so einen radikalen und starken Mann und noch dazu ein Weißer wie trump als Präsident haben, um wieder aufzuräumen und die USA wieder stark zu machen. Bitte nicht böse sein, aber viele denken wohl schon so. Also sind seine Chancen ja sehr gut weil fast alle ihn wollen oder wäre er ein schwerer Fehler und Lächerlich?

Antwort
von 1frankyi, 41

Gibt natürlich mehrere :)

Clinton & Sanders

http://www.spiegel.de/politik/ausland/nevada-und-south-carolina-die-ergebnisse-d...

Antwort
von Daoga, 31

Eine ganze Reihe von Kandidaten sind inzwischen aus dem Rennen, aber Clinton gibt bestimmt nicht auf. Sie weiß, daß sie die einzige Stimme der Vernunft gegen den Vollpfosten Trump ist.

Antwort
von SebRmR, 19

Ja, es wird mehrere Kandidaten bei der Präsidentschaftswahl geben.

Für die beiden wichtigsten Parteien (Demokraten und Republikaner) Amerikas läuft zur Zeit der parteiinterne Vorwahlkampf, also wer für die jeweilige Partei bei der "richtigen" Präsidentschaftswahl antritt.

Donald Trump ist einer der noch 3 Kandidaten der Republikaner, die beiden anderen sind Ted Cruz und John Kasich.
Bei den Demokraten sind bei den Vorwahlen noch Hillary Clinton und Bernie Sanders im Rennen.

Trump und Clinton liegen derzeit bei ihren Parteien vorne.
Neben den beiden großen Parteien nehmen auch Kandidaten von kleineren Parteien und Unabhängige an der Präsidentenwahl teil. Deren Chancen sind verschwindend gering.

Antwort
von BigBen38, 34

Die Amis haben - genau wie wir Deutschen - lediglich die Wahl zwischen Pest und Cholera.

Spielt also keine Rolle wer die Oscarnominierung zum PräsidentenDarsteller erhält...

Auch gibt es in den USA nur "CDU oder CSU" zur Wahl...

Mehr Unterschied gibt es zwischen Republikanern und Demokraten nämlich auch nicht.

Die haben ja nicht mal ne Grüne, Linke oder AfD in der Opposition...

Aber wäre auch egal ist hüben wie drüben eh nur eine collossale Theatervorstellung für den Pöbel.

Antwort
von lanlan0000, 32

So wie es zur Zeit aussieht Donald trumpft und hillary clinton

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten