Frage von Hollandfahrer, 23

Gibt es bei der niederländischen Bahn eine Anschlußgarantie?

Hallo,

ich habe vor, des öfteren von Mönchengladbach mit dem RE13 kommend in Venlo umsteigend, nach Amsterdam zu fahren. Bei der Rückfahrt kann es aber sehr eng werden. Amsterdam kommend wird mir in der Fahrplanauskunft empfohlen, ab Nijmegen den Sprinter nach Venlo zu nehmen. In Venlo ist die Umstiegszeit mit 4 Minuten aber sehr eng.

Was aber ist, wenn der Zug nach Venlo 10 oder mehr Minuten Verspätung hat und der RE13 nicht wartet - besonders dann, wenn es der letzte RE13 nach Mönchengladbach ist? Gibt es sowas ähnliches wie bei uns die Anschlussgarantie und wenn der Zug wegen Verspätung weg ist, gibts im Notfall ein Taxi (in diesme Fall ein Taxi nach M'gladbach)?

Wie ist das dort geregelt?

Danke

Antwort
von thelasse, 12

Es gibt auch in den Niederlanden eine Art Anschlussgarantie. Man kann dann zu einem NS-Mitarbeiter gehen und der regelt dann ein Taxi.

Aber für deinen Fall gibt es ein paar Probleme.

1. Man muss aufjedenfall erst zu einem Mitarbeiter der NS(niederländische Bahn) gehen.Man kann sich nicht ein Taxi nehmen und dann nachher das Geld zurückfordern.Das finden von einem Mitarbeiter kann in Venlo Abends schwierig sein.

2. Diese Garantie gilt nur innerhalb der Niederlande. 

3. Der Zug Nijmegen-Venlo wird von Veolia betrieben. Also einem privaten Unternehmen. Eigentlich gilt auch hier das die NS für ein Taxi zuständig ist und sich das Geld später von Veolia zurückholen kann. Aber das kann schonmal zu Problemen führen weil das Personal auf dem Veolia Zug eigentlich nicht zuständig ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten