Gibt es bei den weiblichen Hunden auch die Periode?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nein gibt es nicht. Eine Periodenblutung wie sie bei uns Menschen ist, gibt es bei Hunden nicht, da sie keine Abbruchblutung haben (Aufbau der Uterunsschleimhaut - Abstoßung der Schleimhaut nach außen wenn keine Schwangerschaft eigetreten ist - also abgebrochen wird.)

Beim Hund ist die leichte bis mäsige Blutung eine Vorbereitung der Gebärmutter und somit das genaue Gegenteil zu unserer Abbruchblutung.

Ein Hund wird normalerweise 2 mal im Jahr, ca. alle 6 Monate läufig. Dabei reinigt sie sich selbst (wenn man sie lässt) und muß in dieser Zeit von Rüden ferngehalten werden, da sie in dieser Zeit (dem Ende der Läufigkeit zu) empfängnisbereit ist.

Kleinerer Hunde werden meist um den 6 ten Lebensmonat herum das erste mal Läufig, größere Hunde meist zwischen 8 und 12 Monaten das erste mal, dannach sollte es in ca. 6 monatigen Intervallen zur läufigkeit kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Hunde bekommen keine Periode, auch wenn das alle anderen hier behaupten, stimmt das nicht. Hunde bluten zwar, die Blutung hat aber eine völlig andere Ursache als die Periode bei Menschen. Nur höhere Primaten haben einen Monatszyklus und eine Periode, wobei Affenweibchen eher selten bluten, weil die in der Natur gedeckt werden, so daß keine Schleimhäute abgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muellermaus
13.11.2015, 16:37

Das Wort Periode bedeutet doch wohl, dass etwas ständig wiederkommt und das ist bei der Blutung der Hündin ebenso wie bei Menschen. Wo ist also das Problem?

0

Jaa aber nicht so oft! Also ich glaube normal 2 mal pro Jahr (1 mal pro Halbjahr)😊😘

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein -die vorgaeange sind ganz unterschiedlich zu der bei menschen. frauen bekommen eine abbruchblutung - am schluss des zykluses. huendinnen werden 2x im jahrlaufig -aber koennen dann kurz danach gedeckt werden....

google bitte laeufigkeit beim hund. eine huendin muss auch nicht kastriert werden, wenn es verantwortliche und umsichtige halter gibt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja aber im Normalfall nicht so stark wie bei Menschen. Es gibt aber solche Höschen die man ihnen dann anziehen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von friesennarr
13.11.2015, 16:31

Hündinnen haben keine Periode die haben eine Läufigkeit, das ist absolut nicht das gleiche oder gar vergleichbar.

2

Hallo,

Ja das gibt es, aber man nennt es "läufig", die Hündinnen bekommen es 2 mal im Jahr, ca. 2 Wochen lang. Sie bekommen es am ca. dem 7. Monat. Hündinnen sollte man deshalb immer kastrieren/sterlisieren wenn man nicht mir ihr züchten möchte. Es ist besser, da es oft der Fall ist dass von überall her Hunde angelaufen kommen und du sie von deiner Hündin nicht mehr wegbekommst...

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, auch weibliche hunde bekommen ihre periode. Nur läuft sie etwas anders ab als bei uns menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
13.11.2015, 16:18

nein, das was bei Hunden abläuft, hat nix mit Periode zu tun.

3

Hallo Nischlinger, 

ja, aber das nennt sich Läufigkeit und Du benötigst dann auch "Windelhöschen". Zwinker

Im folgenden Link kannst Du Dich darüber intensiver informieren.

http://www.tiermedizinportal.de/magazin/laufigkeit-beim-hund-der-zyklus-der-hundin/292829

Eigentlich informiert man sich vor dem Kauf eines Haustieres (egal welches) um alles, was auf einen zukommt.

Wünsche Dir/Euch viel Spaß mit der "Kleinen".

Liebe Grüsse Lea

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
13.11.2015, 16:19

Windelhöschen brauch tman nur serh selten, die meisten Hunde machen sich selber sauber

4
Kommentar von MiraAnui
13.11.2015, 17:06

Meine Hündin hat nie Windelhöschen gebraucht...

4

Die gibt es und hier liest Du alles darüber, was auch für Herrchen und Frauchen wichtig ist:

http://www.einfachtierisch.de/hunde/hundehaltung/laeufigkeit-bei-der-huendin-typischer-verlauf-id57968/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
13.11.2015, 16:25

Und was hat die Läufigkeit mit der Periode, wie Frauen sie bekommen zu tun? Hast du die Zusammenhänge auch verstanden?

Frauen bluten nach dem Eisprung, wenn sie nicht befruchtet wurden, Hunde bluten vor dem Eisprung. Unabhängig davon, ob sie befruchtet werden oder nicht.

4

Ja bei machen so stark, dass sie ein Höschen tragen müssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von friesennarr
13.11.2015, 16:32

Da Hunde keine Periode bekommen sondern Läufig werden ist das schon mal falsch. Höschen muß keine tragen, die machen sich selber sauber, die Höschen sind wieder eine Erfindung des Menschen und unnötig.

4