Frage von w2h2vw, 229

Gibt es bald wieder krieg in deutschland?

hallo..nach der Aktion gestern mit Paris habe ich ziemlich viel Angst das Krieg nach deutschland kommt..ich bin erst 13 und wollte eigentlich ein friedliches & schönes Leben haben..Denkt ihr das Krieg nach Deutschland kommt?

Antwort
von 1988Ritter, 221

Ein Krieg in dem Sinn wahrscheinlich weniger, aber es kann zu Auseinandersetzungen unerfreulicher Natur zwischen den Bürgern kommen. Dies wäre dann ein Bürgerkrieg.

Antwort
von HenrikHD, 229

Wenn keiner im Nahen osten eingreift, werden wir sicherlich auch terroranschläge abbekommen. Aber krieg wirds nicht geben, wir sind in der NATO

Kommentar von w2h2vw ,

Okay danke..was bedeutet NATO? wenn ich fragen darf

Kommentar von macqueline ,

Wozu gibt es wiki?

Kommentar von HenrikHD ,

Militärbündniss von so ziemlich allen großen Militärmächten. ( russland ausgenommen)

Kommentar von w2h2vw ,

Danke:)

Kommentar von hayvanmodus69 ,

wenn keiner im nahen Osten eingreift????? :))))) ja genau, am besten sogar die Regierung stürzen :))) Saddam muss weg und dann gibt es Weltfrieden :)))) Jeder will diese Ölquellen besitzen und ISID ist der Geheimdienst :D

Antwort
von Apfelkind1986, 200

Rein theoretisch könnte es jetzt einen richtigen Krieg gegen den IS geben, denn man könnte nun den Bündnisfalls ausrufen. Und zwar den von Nato UND EU. (Ja, auch der Vertrag von Lissabon beinhaltet eineinen militärischen Beistandspakt)

Die Situation zu 2001 ist nicht viel anders und diesmal bekennt sich sogar eine Organisation dazu, die sich zumindest selbst als Staat betrachtet.

Ich glaube aber nicht, dass es dazu kommen wird. Und Krieg IN Deutschland wird das sowie nicht.

Antwort
von noname68, 187

du kennst offenbar nicht den unterschied zwischen einem krieg zwischen staaten oder innerhalb eines landes (bürgerkrieg - syrien) und vereinzelten terroristischen attacken von einer handvoll idioten.

genausowenig, wie man sich vor unfällen oder anderen einwirkungen 100%ig schützen kann, gibt es diesen schutz vor solchen attaken. diese extremisten nennen das zwar "krieg", um sich selbst moralisch zu rechtfertigen, es ist aber "nur" hinterhältiger, feiger mord an einzelnen unbeteiligten.

Antwort
von gamer09, 196

Meiner Meinung nach muss ich leider sagen ja. Dadurch das die Regierung versucht den Islamischen Staat zu vernichten, fühlt der sich angegriffen und wird wahrscheinlich zurückschlagen wollen. Der islamische Staat will ungläubige töten und alle die nicht an den islamischen Staat glauben sind in deren Augen ungläubig. Es wird wahrscheinlich zu Anschlägen auf öffentliche Veranstaltungen kommen, weil dort viele Leute sind.

Kommentar von w2h2vw ,

Also z.b könnte an Karneval ein anschlag sein weil da viele Menschen versammelt sind?

Kommentar von Apfelkind1986 ,

Das will der IS unabhängig, ob er angegriffen wird oder nicht.

Antwort
von kezeb, 138

Ich glaube ja,weil die am Anfang im Irak waren dann in Syrien und in der Türkei und nun auch noch in Frankreich. Also denke ich,dass sie auch hier einen Abschlag verüben werden

Antwort
von Vanessa1279, 191

das kann niemand ausschließen

Antwort
von lupoklick, 72

Ein Haufen Terroristen machen noch lange keinen "Krieg"...

Kommentar von w2h2vw ,

Okay:) das erleichtert mich aber viele sagen was vom 3 Weltkrieg und so

Kommentar von lupoklick ,

diese Spinner haben das Nie-Wo-denn

von "Vicky Pollard" (Little Britain)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten