Frage von TURBOSPRITZER, 47

Gibt es Außerirdische und Ufos ?

Mache sagen ja manche nein aber eine Begründung hat so gut wie keiner warum

Antwort
von NichtZwei, 38

Die Ufos, die du vielleicht siehst, sind meistens von der Erde. Da wird ja an viel Zeug gebastelt. Die meisten Aliens brauchen keine Raumschiffe, weil sie mehrdimensionale Wesen sind. Sie sind in anderen Dimensionen anwesend, das sind Dimensionen, die auch du betreten kannst, wenn es das ist was du willst.Sie sind quasi um uns herum und an uns in Form von Implants. Also Wesen, die sich an uns gehaengt haben. Ich weiss, das klingt nicht gut, aber ist die Wahrheit. Sie sind nur nicht sichtbar, weil sie in hoeheren Dimensionen existieren. Wir als menschliche Rasse sind leider nicht sehr weit entwickelt und an die Materie gebunden, das wundert auch niemand, sieh dir nur diese verrueckte Welt an. Anyway, im Universum gibt es Milliarden von Zivilisationen, deswegen ist das Universum auch so gross, es ist viel los, wir bekommen nicht viel mit, wir sind eine primitive Rasse. Nun gut, es gibt alles, was du dir vorstellen kannst und noch viel mehr. Alles Gute!

Kommentar von TURBOSPRITZER ,

Was meinen sie mit anderen Dimensionen

Kommentar von NichtZwei ,

Dimensionen, die neben unser 3D existieren. Die naechste ist 4D, die Astralebene, die z.B. betrittst du jede Nacht im Traum, aber kannst sie normalerweise nicht bewusst erleben, ist aber erlernbar, dann wirst du Augen machen!!! Viel Glueck!

Kommentar von Lennartonken ,

Die 4te Demension ist die Raumzeit .

Kommentar von ManchmalJa ,

Puh, das zu glauben ist.. Schwer, aber nicht unmöglich.

Antwort
von nVega, 25

Es gibt genug Beweise dafür, dass es sie gibt. Menschen die behaupten das es sie nicht gibt, haben sich nur zu wenig informiert.

Informieren kannst du dich auch selbst, ich nenne dir dafür ein paar Anhaltspunkte:

  • Bob Lazar (ein Physiker - früher in der Area 51 gewesen und die UFOs untersucht)
  • John E Mack (Psychologe - hat Entführte befragt auch während der Hypnosen was sie erlebt haben)
  • Budd Hopkins (Künstler - einer der Ersten, der über die Entführungen gesprochen hat, brachte auch John Mack dazu diese Fälle zu untersuchen)
  • Edgar Mitchell (Apollo Astronaut - bezeugt das er Kontakt zu Aliens während seiner Missionen hatte)
  • Boyd Bushman (CIA Agent - erzähle kurz vor seinem Tod über seine Begegnungen mit Aliens während seiner Karriere bei der CIA)
  • Virgil Armstrong (CIA Agent - berichtete ebenfalls über seine Erfahrungen bei der CIA wie auch Berichte über UFOs von Menschen seit dem 2. WK)

Ich denke das ist erst mal genug, durch das wird man auch noch auf weiteres kommen.

Antwort
von unlocker, 47

UFO heißt unbekannt, nicht unbedingt außerirdisch. Und auf fremden Planeten gibt es sicher auch Leben, die Entfernungen sind aber so riesengroß, dass wir wohl nie Kontakt der dritten Art haben werden. Und möglicherweise ist das auch gut so. Ein bekannter Wissenschaftler hat mal gesagt, von lebewesen wie uns möchte ich nicht entdeckt werden...

Antwort
von paranomaly, 27

Glaubt man den sumerischen Keilschrifttafeln kann man das mit ja beantworten. Gerald Clark schreibt in seinem Buch "Die Anunnaki. Vergessene Schöpfer der Menschheit." sehr detailliert darüber

Kommentar von TURBOSPRITZER ,

Was ist ein keihl schiff und wer ist der man häää

Kommentar von paranomaly ,

Der Autor ist ein Ingeneur, der selbst durch Lander gereist ist, er hat 9 Jahre lang recherchiert. Was ist bitte nicht an Keilschrifttafeln zu verstehen?

Antwort
von ManchmalJa, 25

Ja. Ganz sicher. Aber mal davon ab, so viel Raum, der existiert - und sich ausdehnt, wäre doch eine Verschwendung, wenn es KEIN anderes Leben geben würde. (?)

Antwort
von Sturmpinguuu, 40

Ich denke es gibt welche in einer anderen Galaxie. Google einfach mal danach wie viele bekannte Galaxien es gibt, dann dürfte klar sein, dass es noch andere geben wird.

Antwort
von SchakKlusoh, 30

Das ist eine sehr unspezifische Frage.

UFO heißt Unbekanntes Flugobjekt

Das kann alles Mögliche sein. Auch ein Gullideckel, den man wirft. Es fliegt und im ersten Moment ist es unbekannt, was es ist.

Ausserirdische

In unserer Milchstraße gibt es ein paar Milliarden Sonnen. Wahrscheinlich haben die meisten dieser Sonnen Planeten. Wahrscheinlich befinden sich eine Menge Planeten in einer Umlaufbahn, wo Wasser flüssig ist. Wo es flüssiges Wasser gibt kann Leben entstehen. Dort gäbe es also Ausserirdische.

Antwort
von Eazy1995, 25

Das kann dir keiner sagen
Aber alleine im Universum sind wir ganz bestimmt nicht.

Antwort
von VIPDavid, 32

Ich glaube, es ist so eine Sache des Glaubens... Ich glaube auch, dass es Außerirdische gibt.. Habe auch keine Begründung dafür.

Antwort
von Jawafred14, 35

Also wobei sich alle seriösen Wissenschaftler einig sind, ist, dass es außerirdisches Leben gibt. Die Frage ist nur wo...

Antwort
von nanakuku, 42

sagen wir mal so warum sollten wir die einzigsten sein ? xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten