Frage von MarcoAH, 80

Gibt es auf der Welt noch sichere Gebiete?

In Deutschland gibt es Anschläge und Amokläufer. Genauso wie in der Schweiz, in Norwegen, in Amerika und so weiter. Als sicherste Länder galten Luxemburg, Schweden und die Schweiz. Als sicherste Großstadt in Deutschland München. Und jetzt das, vor einer Woche. Gibt es noch sichere Gebiete auf der Welt? Vielleicht Neuseeland oder ist es da auch nicht sicher???

Antwort
von Stadtreinigung, 27

Es gibt nirgendwo eine 100%ige Sicherheit,kann dir auch Niemand Garantieren weil es einfach Unmöglich ist

Antwort
von Leisewolke, 49

Nordpol oder Südpol, Liechtenstein, Andorra, San Marino,   

Kommentar von MarcoAH ,

Wenn die einen ins Land lassen... Oder Nord- und Südpol, aber wer will da schon freiwillig leben?

Antwort
von xxxFriendlyxxx, 52

Man sollte wegen ein paar Anschlägen nicht übertreiben. Wenn du die Toten und die Verletzten zusammenzählst und das dann auf die Bevölkerung vergleichst, ist das wirklich nichts. Es ist sehr unwahrscheinlich, in einem Anschlag verwickelt zu werden und diese Anschläge können überall auf dieser Welt passieren.

Kommentar von MarcoAH ,

Das sind aber ein paar Anschläge zu viel.

Kommentar von xxxFriendlyxxx ,

Klar, aber vermeiden lässt sich sowas einfach nicht. Es gibt NIRGENDS eine 100%ige Sicherheit.

Kommentar von Infomercial ,

Wenn wir alle die, die hier illegal hergekommen sind, garnicht erst reingelassen oder zumindest postwendend wieder rausgeschmissen hätten, wäre die meisten dieser Anschläge nicht passiert.

Spätestens wenn es deine Frau/Freundin, Eltern, oder Kinder erwischt, wirst du anders denken.

Kommentar von MarcoAH ,

Du sagst es, Informercial. Ich bekomme ja viel mit, was die Medien nicht berichten. Zum Glück sagt die AfD, was Sache ist.

Kommentar von bzervo2 ,

@infomercial  Höre bitte auf mit Deinem dreckigen Rassistengeschwätz: Ich habe vor allem Angst vor Dir, Deinen Kindern und den Dreckleuten, denen Du Rassismus eintrichterst.

Kommentar von MarcoAH ,

Das ist kein Rassistengeschwätz. Wenn jemand wirklich um sein Leben bangt, der kann super gerne in Deutschland unterschlupf finden. Wieviel % der Asylsuchenden suchen wirklich Asyl? Wieviele Kriegsflüchtlinge kommen wirklich aus Kriegsgebieten? Warum kommen fast nur Männer mit Handies hierher? Die Männer fliehen und lassen ihre Frauen und Kindern ganz alleine in dem Kriegsgebiet zurück. Findet ihr das wirklich fair, dass die Männer einfach ihre Familien daheim lassen?

Es muss außerdem an den Grenzen besser kontrolliert werden, wer rein kommt, um unser Land, um Europa sicherer zu machen.

Kommentar von bzervo2 ,

Du würdest also Deine Familie mitnehmen und riskieren, dass die dann im Mittelmeer ersäuft wird? Ausserdem kostet das noch viel mehr Geld. Es ist schon schlimm genug, dass die Männer da zu uns hin laufen müssen.

In wirklichkeit ist es so .. dass wir ein dreckiges Pack von verblödeten Leuten sind: wir verhindern, dass gerade die Menschen, die es am nötigsten haben (Frauen, Kinder, alte Menschen) zu uns kommen indem wir Grenzzäune bauen, die nur junge Männer, vielleicht noch überschreiten können ... und dann beschweren sich dreckige Rassisten darüber, dass angeblich fast überwiegend junge Männer zu uns kommen ... und dann haben die auch noch ein Handy ... wie schrecklich ... was für ein Luxus.

Höre endlich auf mit diesem Rassistengeschwätz ... mein letztes Smartphone, was ich gekauft habe (NEU) hat noch ganze 12 CHF gekostet und wurde mit einer Prepaid-Karte geliefert auf der 20 CHF sind.

Heute hat fast jedes Kleinkind ein Smartphone in der Tasche und da gibt es noch dreckige, versaute Rassisten, die so tun, wie wenn so ein Smartphone ein Anzeichen dafür ist, dass ein Flüchtling ein böser Mensch ist.

Lerne mal ein wenig Anstand und Vernunft und höre auf hier die Leute aufzuhetzen.

Antwort
von bzervo2, 12

Es ist fast überall sehr sicher ... ausser in Gebieten wo dreckige Rassisten das Sagen haben. Die Häufung von Amokläufen und Terror-Akten ist eine Folge der Überbevöllkerung, die gerade von den dreckigen Rassisten verursacht wird, weil sie sich gerne vermehren wollen, weil sie die Welt regieren wollen.

Antwort
von smarty1919, 28

Australien ist denke ich auch relativ save.

Kommentar von MarcoAH ,

Da kommen zwar die giftigsten Tiere her, aber denke, abgesehen davon, ist es relativ sicher. Ich la mir einmal die Liste der Serienmörder aller Zeiten durch. Einer kam leider aus Australien. Im Gegensatz zu dem Rest der Welt ist das eigentlich nichts.

Antwort
von Jack98765, 22

Antarktis, da gibt es nur Pinguine und ein paar Forscher.

Kommentar von MarcoAH ,

Zu kalt...

Kommentar von Jack98765 ,

Dafür aber sicher und darum ging es ja bei der Frage ;)

Antwort
von piccoloking, 27

Du hast Recht, ich denke Australien und diese Inseln dort

Kommentar von MarcoAH ,

Ich denke auch.

Antwort
von Ursusmaritimus, 24

Es gibt eine Sicherheit im Leben, es gibt keine Sicherheit

Leben an Sich ist lebensgefährlich!

In Nordkorea mag es weniger IS Terrorismus geben, aber ist es dort sicher zu Leben? In Kanada mag es Gebiete ohne Terrorismus geben, aber kennst du deinen Nachbarn?

Das Ziel von Terror ist Angst! Wenn du keine Angst hast läuft der Terror ins Leere......

Kommentar von MarcoAH ,

Die Angst abzuschalten ist schier unmöglich.

Kommentar von Ursusmaritimus ,

Wenn du mit dem Auto von München nach Berlin fährst dürfte dein Todesrisiko etwa hundert mal so hoch sein als dein Risiko in  diesem Jahr einem Terroranschlag zum Opfer zu fallen.

Hast du Angst vor der Fahrt nach Berlin?

Kommentar von Infomercial ,

Wie kommst du auf dieses Verhältnis?

Ich wette darauf, wenn man alle gefahrenen Autobahnkilometer eines Jahres auf alle Deutschen und Autobahntoten runterbricht und dies ins Verhältnis setzt zur Bevölkerungsdichte und dem Anteil an potentiellen Gefährdern sowie Opfern, die Autobahn besser abschneidet.

Kommentar von Ursusmaritimus ,

Alleine im Mai 2016 über 300 Autobahntote in D! Wieviele Todesfälle durch Terrorismus gab es im Mai 2016 oder im ersten Halbjahr 2016?

Jetzt nimm das persönliche Risiko bei 700km Autobahnfahrt zu 82 Millionen theoretischer Terroropfer.

In Fragen potentieller Gefährder habe ich mehr Angst vor dem demenzerkrankten ehemaligen Sportschützen und seinem Selbstverteidigungspotential als vor dem Flüchtlingsgefährder aus Syrien......

Antwort
von mm78pr, 36

In der Türkei ist es sicher ... oder bald sicher wenn Erdogan aufgeräumt hat.

Kommentar von MarcoAH ,

Türkei ist keineswegs mein Ding.

Kommentar von Ursusmaritimus ,

....und wer schützt mich vor Erdogan?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten