Frage von Harryyyyyyyyyyy, 152

Gibt es auch wirklich "gutes" Katzenfutter im Einzelhandel?

Welche Katzenfutter (Marke) sind am gesundesten/besten für Katzen? Also ohne Zucker und andere schädliche Zutaten.

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihre Katze. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von polarbaer64, Community-Experte für Katze, Katzen, Tiere, 96

Was meinst du mit Einzelhandel? Im Supermarkt bekommst du kaum ein Katzenfutter, das man als hochwertig bezeichnen könnte. 99,9% davon enthält 4% Fleisch unbekannter Herkunft, haufenweise Getreide und teils auch Zucker.

Ein Zoogeschäft ist auch Einzelhandel. Z.B. Fressnapf, oder was es bei euch eben gibt. Und nur dort bekommst du gesundes Katzenfutter.

Ein hochwertiges Katzenfutter muss 60-80% Fleisch enthalten, welches genau deklariert ist. Pflanzlicher Anteil maximal 5%. Keine "Nebenprodukte" irgendwelcher Art (nicht pflanzlich, nicht tierisch). Kein Getreide, Soja, Mais, Rübenschnitzel...., kein Zucker.

Gutes, nicht teures Futter ist z.B. Animonda Carny, Feringa, Premiere (Hausmarke bei Fressnapf)... . Bei zooplus.de ist jedes Katzenfutter mit einer Zutatenliste versehen. Wenn die so aussieht, ist´s ok:

http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenfutter\_dose/feringa/feringa\_duo\_fleis...

In der Regel ist Katzenfutter billiger, wen man es online bestellt.

Kommentar von Harryyyyyyyyyyy ,

Werde es mal testen, danke. Sind also bekannte Marken wie Whiskas, Kitekat... nicht zu empfehlen? 

Kommentar von polarbaer64 ,
Kommentar von Harryyyyyyyyyyy ,

Sehe gerade das Miamor auch einen  hohen Fleischanteil hat. Geben wir ihn nämlich sehr oft.

Kommentar von polarbaer64 ,

Dann hast du ja schon mal einen guten Anfang, der ausbaufähig ist :o) .

Kommentar von polarbaer64 ,

Dankeschön für´s Sternchen :o) .

Kommentar von Harryyyyyyyyyyy ,

Wieso zählt Futter mit sehr hohen Fleischanteil nur als Ergänzungsfutter?

Kommentar von polarbaer64 ,

Das kommt auf das Futter an. Du musst schauen, ob auch zusätzliche Stoffe wie Taurin drin sind. Es gibt Dosen, die enthalten z.B. nur reines Huhn, oder nur reinen Thunfisch. Das ist nur zur Ergänzung als Leckerchen gedacht. Würde man nur sowas füttern, würden die Katzen Mangelerscheinungen bekommen.

Z.B. Cosma ist ein Ergänzungsfutter, zumindestens die Sorten mit einer reinen Fleischsorte.

Das hat also nichts mit dem Fleischanteil zu tun, die Nährstoffe müssen stimmen :o) .

Cosma mit reinem Huhn ist z.B super, wenn eine Katze einen kranken Magen hat (das ist gleichwertig, wie gekochtes Hühnerfleisch). Aber es ist nicht geeignet zur dauerhaften Ernährung. Dazu nimmst du z.B. Animonda Carny, Feringa, Real Nature, Premiere, Landfleisch....

Also immer auf der Dose lesen, ob es Alleinfutter oder Ergänzungsfutter ist.

Kommentar von Harryyyyyyyyyyy ,

Ok eine Frage hab ich noch. Meine Katze frisst jetzt richtig gerne dieses Animonda Carny, aber da sind Sachen wie Hals, Leber, Euter... enthalten. Hab gelesen das das nicht unbedingt was schlechtes sein muss, wenn die Qualität halt gut ist. Aber wie kann ich das wissen? Das einzige Alleinfutter ohne Tierische Nebenerzeugnisse was ich gefunden habe (mit hohen Fleischanteil) ist von Grau Schlemmertöpfchen und Miamor Milde Mahlzeit aber die isst er nicht gerne.

Kommentar von polarbaer64 ,

Hals und Euter sind keine Nebenerzeugnisse, die sind ja genau deklariert. Leber ist eine Innerei. - Du isst doch auch Schweinehals (gegrillt) oder gebackene Leber ;o) . Nebenerzeugnisse sind nie erklärt, dann kannst du davon ausgehen, dass es Müll ist (und das ist Zeug, dass man wirklich niemandem anbieten würde, oder würdest du deiner Katze Hühnerklauen, Rinderaugen, Schafshufe, Schweinedarm mit Kot... kredenzen? Daher immer Finger weg von nicht deklarierten Nebenprodukten. Alles, was haarklein da steht, ist ok.

Kleiner Tipp: Am 1.Juli kommt das lange vergriffene Buch von Hans-Ulrich Grimm in Neuauflage. "Katzen würden Mäuse kaufen". Katzenhalter würden dieses Buch kaufen, dann gibt es keine Unklarheiten mehr ;o) :

https://www.weltbild.de/artikel/buch/katzen-wuerden-maeuse-kaufen_21631060-1

Das Buch war nämlich vergriffen, und wird derzeit bei Ebay für bis zu 45€ gebraucht verkauft. Also schlag gleich bei der Neuauflage zu :o) .

http://www.ebay.de/itm/Katzen-wurden-Mause-kaufen-Schwarzbuch-Tierfutter-Hans-Ul...

Antwort
von friesennarr, 96

Animonda, Herrmans, DeFu sind gute, wobei es nur Animonda in Läden gibt.

Ansonsten ist rohes Fleisch immer beliebt und auch das gesündeste für die Katz.

Antwort
von elfriedeboe, 58

Ich füttere animonda von feinsten ist nicht so teuer und ist viel Fleisch enthalten!

Antwort
von AnonymTiger, 72

Royal Canin Trockenfutter kann ich empfehlen. Nassfutter = Royal Canon/ Schlemmertöpfchen

Antwort
von Rosswurscht, 77

Thunfisch Filet von der Theke :-)

Kommentar von polarbaer64 ,

Würden meine Tiger auch ratzfatz verputzen ;o) . Thunfisch ist aber schwermetallbelastet, und soll nicht als Hauptfutter eingesetzt werden. Höchstens einmal die Woche.

Antwort
von Smudo1284, 81

ich habe mal bei kaufland eines mit 

hohem fleischanteil für 49 cent gekauft. von k-classic.

ne zeit lang hat die katze es gemocht und dann wieder nicht. nun gebe ich wieder das günstigste futter für 35 cent die dose.



Kommentar von polarbaer64 ,

Was ist denn bei Kaufland ein "hoher" Fleischanteil ;o) ? Das doppelte der üblichen 4% ;o) ?

Kommentar von Smudo1284 ,

sorry, ich habe es nicht mehr im kopf und habe auch keine dose mehr davon im haus, aber der fleischanteil war so hoch, dass es mit teurerem futter aus dem tierladen mithalten konnte und das für nur 49 cent. 

(vielleicht waren es 40 % oder 50% aber ich weiss es wie gesagt nicht mehr genau.)

ich kann die tage mal nachschauen.

Kommentar von polarbaer64 ,

Das wäre interessant. - Früher hatte Lidl mal eine einzige Sorte Opticat mit Huhn (Pastete), die tatsächlich auch knapp 60% Fleischanteil hatte. Aber man muss wirklich auf der Hut sein, und ganz genau nachlesen. Das wurde dann nämlich so klammheimlich wieder abgeändert.

Wichtig ist vor allem, dass KEIN Getreide drin ist.

Kommentar von Smudo1284 ,

habe jetzt nochmal so ne dose gekauft. nennt sich feine fleischmahlzeit mit hohem, reinem frischfleischanteil ( von k classic ).

und es ist getreide drin.

fleisch und tierische nebenerzeugnisse 80 % (  5 % rind, 5 % leber ).

pflanzliche nebenerzeugnisse und mineralstoffe sind auch noch drin.

ist das, bis auf das getreide, in ordnung?

Kommentar von polarbaer64 ,

Hm...., tierische Nebenerzeignisse sind genau das, was den Müllanteil am Futter ausmacht. Das sind Abfälle, die der Mensch nicht mehr verwerten kann, bestehend z.B. aus Klauen, Federn, Hufen, Augen, Köpfen, Knochen, Gedärmen (auch mal mit Kot), alles, was NICHT in der Fleischindustrie landet.

Pflanzliche Nebenerzeugnisse sind genau das, was eine Katze nicht verdauen kann.

Die 5% Rind und 5% Leber sind nicht ersichtlich, ob die sich auf das Fleisch oder auf die Nebenerzeugnisse beziehen (normaler Weise auf das Letzte, weil es nach dem steht). Sprich, du hast keine Ahnung, welche Art Fleisch darin enthalten ist. Das ist in der Regel Schwein, weil das am billigsten ist. Wieviel Fleisch drin ist, weißt du immer noch nicht, weil die 80% die Nebenerzeugnisse mit einrechnen. Das Futter hat also 80% tierischen Anteil. Immerhin besser, als welches mit noch mehr pflanzlichem Anteil, aber gut ist eben leider ganz anders.Und die fehlenden 20% sind dann vermutlich Getreide, das ist viel zu viel. Wenn pflanzlicher Anteil, dann auf keinen Fall mehr als 5%, und dann in Form von Kartoffel, Pastinake..., nicht von Nebenerzeugnissen oder Getreide.

Ich würde es nicht kaufen, aber das muss jeder selber entscheiden.

Schau dir nochmal den oberen Link in meiner Antwort an, so soll ein Katzenfutter zusammengesetzt sein. LG

Kommentar von Smudo1284 ,

Danke, dass du nochmal reingeschaut hast.

Kommentar von polarbaer64 ,

Gerne, du hast ja so nett per Kompliment angefragt :o) .

Antwort
von XellesZero, 77

zucker im katzenfutter ist nicht schädlich für die katzen und dient nur dazu die farbe zu verändern so dass es auch für dich "appetitlich" aussieht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten