Frage von Mondgoettin69, 81

Gibt es auch schon Kinder E - Bike?

Hallo, wer kann mir sagen ob es schon Kinder E - Bike´s auf dem Markt gibt? Ich weiß "Kinder E - Bike" welche blöde Idee? Aber mein Mann und ich lieben nun mal diese Dinger!! Unsere 7 Jährige ist dann schon mit ihren 6 Gang - Fahrrad beim kämpfen wenn es dann mal ein bischen bergauf geht. Ist dann schon gemein wenn wir es leicht haben und unsere muß sich "abstrampeln". Vielleicht weiß es ja wer ? Vielen Dank!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Joergi666, 52

hab ich tatsächlich vor kurzem schon "live"  gesehen - bei uns gibt es nämlich sehr viele Berge und von daher finde ich die Idee auch keineswegs blöd. Das Kind was ich mit dem kleinen E-Bike gesehen habe war höchstens 10 Jahre alt.

Antwort
von turnmami, 24

Einem Kind in dem Alter tut "normale" Bewegung viel besser. Dann ist die Tochter ausgepowert und müde nach einer Spazierfahrt. Ihr müsst halt auf sie Rücksicht nehmen und einfach langsamer fahren, damit sie gut und bequem mithalten kann.

Antwort
von daradaf, 12

Welche Eltern können ihrem Kind soetwas antun??????

Das soll nicht beleidigend gemeint sein, aber welche Eltern ziehen eine 7 jährige Tochter mit einem E-Bike wenn die Tochter keins hat total ab?????

Das ist echt einfach nur gemein und mein Vorschlag wäre, wenn sie ihre "sch**** E-Bikes in die Ecke werfen und mit normalen Rädern fahrt? Das ist sowieso gesünder.

Und welche Eltern können ihrem 7 jährigen Kind antun mit einem E-Bike zu fahren. Wenn so junge Kinder nie Sport machen, was soll dann aus denen werden? Warum sollte sie mit einem E-Bike fahren? Man kann sich auch mal bewegen. 

Meiner Meinung nach sind E-Bikes für Leute mit bestimmten Krankheiten, weswegen sie nicht fahren können oder für so schlappe Leute, die ca. 80 sind, die mit normalen Rädern gar nicht mehr fahren können. Aber wer kann es einem 7 jährigen Kind antun ein E-Bike zu kaufen? Warum fahren sie eigentlich E-Bike und kein Motorrad? Wollen sie Fahrrad fahren oder irgendetwas anderes? Meiner Meinung nach sind E-Bikes keine Fahrräder.

Ich hab auch mit ca. 7 Jahren angefangen viel Fahrrad zu fahren. Anfangs meistens mit meinem Vater. Damals war ich auch immer total am Ende, aber jetzt bin ich froh drüber, weil ich fit bin und jetzt mit 15 Jahren Deutschlandweite Radrennen mitfahre.

Welchen Grund gibt es denn einem 7 jährigen Kind ein E-Bike zu kaufen? Damit sie mit ihren Eltern, die sie immer mitm E-Bike abziehen mithalten kann?

Wie gesagt am besten wäre es, wenn sie auch normale Fahrräder fahren und gegebenenfalls nicht so schnell fahren, damit ihre Tochter mitfahren kann.

Antwort
von Wully, 50

Finde ich vom Ansatz her doof. Ihr solltet dann einfach langsamer fahren und auf die kleine Rücksicht nehmen

Antwort
von Mepodi, 41

Das ist keine Alternative.
Kauft ihr lieber ein Fahrrad mit einer besseren Übersetzung, dann geht das im Schlafen

Kommentar von Joergi666 ,

in Städten ohne große Berge find ich das auch überflüssig - aber guck dir mal bei uns im Bergischen Land die Steigungen an- da haben gerade Kinder und ältere Leute oftmals große Probleme und ein E-Bike kann da durchaus eine Alternative darstellen (ich selber fahre kein E-Bike)

Kommentar von Mepodi ,

Ich möchte nicht, dass die Welt mal so endet wie in "Wall-E"

Kommentar von Mondgoettin69 ,

Genauso sehe ich das auch Joergi666!

Antwort
von Y0DA1, 46

Warum fragst du nicht google? Die Antwort hättest du in ca. 0,25 sec. gehabt

siehe hier: https://www.google.de/?gws\_rd=ssl#q=Kinder+E+-+Bike

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community