Gibt es auch nen männerarzt?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Männer gehen zum Andrologen, oder - je nach dem - zu einem Urologen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Servus IngXdiabolus666,

Jau, es gibt sogenannte Andrologen (von griechisch "andros" = Mann), die das Gegenstück zum Gynäkologen sind ("gynḗ" = Frau)

Die sind größtenteils für Fruchtbarkeitsprobleme / hormonelle Probleme zuständig, oder generell speziellen "Männerkrankheiten" wie bspw. Prostataentzündungen o.Ä.

Der Urologe ist prinzipiell kein "Männerarzt" - er betrachtet das Urogenitalsystem, also Nieren, Blase, Harnleiter und damit eben auch den Penis. Er behandelt aber bspw. auch Frauen an Nieren, Blase und so weiter :)

Für "kleinere" Beschwerden am Penis / ... ist ein Urologe daher schon in Ordnung - aber wenn es wirklich um eine umfassende Beratung gehen sollte, wäre ein Androloge unverzichtbar.

Leider gibt es davon noch nicht soo viele - kannst ja mal googeln, ob es da einen in deiner Nähe gibt :3

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Huhu! 

Ja gibt es! Die untersuchen dann die Prostata und sowas halt bei Männern. Es gibt jedoch 2 Männerärzte einmal den: 

Urologen und den 

Andologen 

Google einfach mal was der Unterschied zwischen beiden ist. Hoffe konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo IngXdiabolus666,

ja, es gibt auch einen speziellen Männerarzt. Allerdings ist dies nicht der Urologe, wie viele denken, sondern der sogenannte Androloge.

Der Urologe ist nämlich nicht speziell für Männer zuständig.

LG Sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt urologen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

eigentlich sind fast alle Ärzte Männer und Frauenarzt.

Der angesprochene / geschriebene Urologe hat natürlich Männer und Frauen als Patienten.

ABER, es gibt spezielle Krankheiten / Ursachen, die eben nur bei Frauen vorkommen, darauf hat sich dann eben der Frauenarzt spezialisiert.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Männer gehen zum Urologen, auch wenn der für Männlein und Weiblein ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da sind die Hausärzte oder Facharzt für Allgemeinmediziner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ,die gehen zum Urologen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind dann Urologen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja natürlich nen Urologen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die nennen sich Andrologen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung