Frage von Omed95 21.05.2010

Gibt es auch einen Mundschutz für Zahnspangenträger?

  • Hilfreichste Antwort von netzchecker09 21.05.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Da würde ich deinen Kieferorthopäden fragen, ob er dir einen machen kann (du brauchst ihn für Sport).

    Ich hatte mal einen zum Selbstgießen, damit er auf meine etwas schiefen Zähne passt, aber ob das Material beim Aushärten nicht mit der Spange verklebt....

    Frage den Kieferorthopäden, er weiß, wie es geht und bezahlen musst du den mundschutz sowieso selbst...

  • Antwort von Ringerin1996 29.08.2010

    Mein Bruder hat einem vom Kieferorthopäden zum Thai-Boxen bekommen. Geh einfach hin und frag mal bei einem in deiner Nähe nach ob er dir einen machen kann.Der von meinem Bruder hat 120 Euro gekostet.Aber wenn du ins Sportgeschäft gehst,da bekommst du einen wo du dann abkochen musst und dann schnell in den Mund und selber anpassen musst.Der kostet wesentlich weniger (so um die 10-30 Euro) und ist genauso gut!

  • Antwort von Lillifee1993 21.05.2010

    ja klar .. geh ins nächste sportgeschäft und dann kauf dir einen, den man kochen muss und sich dann schnell in den mund steckt, damit er sich an das gebiss anpassen kann .. das geht auch mit spange

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!