Gibt es auch Anime mit *erwachsenen*, gut geschriebenen Charakteren?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die Anime von Satoshi Kon passen da eigentlich ganz gut. Auch vom Zeichenstil her sind die erwachsener.

Paranoia Agent - Horror, Thriller, Psychodrama, Mystery, Krimi, Drama - Eine Stadt wird durch brutale und scheinbar wahllose Angriffe aufgewühlt. Das einzige woran sich die Opfer erinnern können ist an einem Jungen auf Roller-Blades mit einem goldenem Baseballschläger. Das erste Opfer, eine erfolgreiche aber auch gestresste Designerin, scheint ein dunkles Geheimnis zu hüten.

Perfect Blue - Thriller, Psychodrama, Übermäßige Gewaltdarstellung, Slice-of-Life, Drama - zwar nur ein Film aber echt genial. Es geht, um ein Idol, welches aufhört zu singen um Schauspielerin zu werden. Allerdings scheint es einen Fan zu geben, der dies alles andere als befürwortet.

Dann wären da noch:

  • Millennium Actress
  • Tokyo Godfathers
  • Paprika

Selber noch nicht gesehen, müsste aber auch dazu passen: Monster - Deutschland, 1986. Dr. Kenzo Tenma ist Neurochirurg in einer Düsseldorfer Klinik. Eines Tages werden zwei Geschwister in die Klinik eingeliefert. Der Junge, Johann, schwebt in Lebensgefahr, doch Tenma soll stattdessen einen bekannten Politiker operieren. Er widersetzt sich den Anweisungen seines Oberarztes und operiert das Kind. Kurze Zeit später werden Tenmas Vorgesetzte ermordet und die Kinder, Johann und Anna, sind spurlos verschwunden. Neun Jahre später werden erneut Morde begangen, die den damaligen Ereignissen sehr ähneln. Durch Zufall gerät auch Tenma in die Ermittlungen und er erkennt schnell, dass in Wahrheit Johann für die Morde verantwortlich ist. Damit beginnt für ihn ein Leben auf der Flucht und eine Reise quer durch Deutschland, denn er will nicht nur Anna wiederfinden, sondern auch das Morden stoppen.

Sehr empfehlen kann ich auch Shinsekai yori Drama, Mystery, PSI-Kräfte, Schule, Sci-Fi - Tausend Jahre in der Zukunft leben die Menschen verstreut in kleinen Gemeinschaften und verfügen über telekinetische Kräfte, die sowohl als Hilfsmittel als auch als Energiequelle dienen. Sakis Kräfte sind endlich erwacht und sie kann zu ihren Freunde auf die Schule gehen, wo ihr der Umgang damit gelehrt wird. Durch seltsame Geschehnisse fängt sie an die Welt in der sie lebt zu hinterfragen.

Anfangs sind die darin vorkommenden Hauptcharaktere noch Kinder, aber es vergehen während des Anime mehrere Jahre, sodass diese am Ende 36 Jahre alt sind. 


Vll wären auch Spice and Wolf und Haibane Renmei etwas.


Spice and Wolf 1 + 2 - Horo ist ein Wolfsdämon. Sie wird in der Stadt wo sie lebt als Erntegöttin verehrt. Als der fahrende Händler Craft Lawrence mal wieder in diese Stadt kommt, will sie sich ihn anschließen, um in ihre Heimat zurückzukehren. Sehr schöner und ruhiger Anime. Horo benimmt sich zwar öfters mal etwas kindisch, aber dies passt meiner Meinung nach schon zu ihr.

In Haibane Renmei (Drama, Fantasy, Mystery, Slice-of-Life) geht es um Menschen, die als Haibane (engelsähnliche Wesen) aus einem Kokon wiedergeboren werden und zuvor alle Erinnerungen gelöscht werden. Hauptchara ist hier "Rakka", benannt nach ihrem Traum im Kokon. Jetzt beginnt für Rakka ihr neues Leben in der Stadt Guri, die von einer großen Mauer umgeben ist, welche weder überschritten noch berührt werden darf. Auch wenn alle zur ihr freundlich sind und sich um die Neue kümmern, fragt Rakka sich nach und nach mehr, ob es sich hierbei wirklich um das Paradies handelt, was es zu sein scheint.

Den einzigen Slice-of-Life Anime mit einen Erwachsenen als Hauptchara, den ich noch wüsste wäre Barakamon. Ich glaub aber nicht, dass das ist was du suchst. Zum einen ist es eine Komödie, zum anderen gehören zu den am häufigsten vorkommenden Charakteren Kinder und Jugendliche. In dem Anime geht es um den Kalligraph Handa Seishu, der nach einem gewalttätigen Ausrutscher auf einer Ausstellung von seinem Vater auf eine kleine Insel geschickt wird, um sich dort neu inspirieren zu lassen. Anders als seine erhoffte Ruhe, wird er gleich von den Menschen in die Gemeinschaft integriert. Besonders die 7-jährige Naru hat einen Narren an ihn gefressen.

Zuletzt noch zwei Anime, die gerade noch laufen: Boku Dake ga Inai Machi (oder auch Erased, bisher 8 Folgen) und Shouwa Genroku Rakugo Shinjuu (bisher 8 Folgen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Purphoros
26.02.2016, 22:41

Das nenn ich mal eine Expertenantwort. Vielen herzlichen Dank!

Vorhin ist mir "Welcome to the NHK".wieder eingefallen.

Ich fand die Charaktere sehr glaubwürdig, obwohl der Anime (und die charas größtenteils auch) absolut verrückt war. Während ich das Thema selbst jetzt nicht so toll fand, zeugte die Art, wie es behandelt wurde, von einem hohen Maß an Fachwissen, Leidenschaft und Weisheit.

0
Kommentar von Purphoros
27.02.2016, 15:01

Hab mal diese hier als beste Antwort markiert, weil die Beschreibungen mir viel Recherchearbeit abnehmen.

0

Nana (Comedy, Drama, Musik, Romance, Slice of Life) und Usagi Drop (Comedy, Drama, Slice of Life) sind die einzigen beiden, die mir spontan zu Slice of Life mit erwachsenen Protagonisten einfallen.

Im Ersten geht es um zwei etwa 20 jährigen Mädchen, welche sich im Zug kennenlernen und sich auf Anhieb verstehen. Später entwickelt sich eine feste Freundschaft zwischen den beiden, obwohl sie sich unterschiedlicher nicht sein könnten. Auch wenn eine der beiden Protagonistinnen eher noch eine kindische Art an den Tag legt, gilt es für beide Alltag und Arbeitsleben zu meistern.

Letzterer handelt von einem Mann dessen Großvater verstirbt. Doch zu aller Überraschung hat der etwa 75 jährige Opa noch eine 6 jährige Tochter, von der die Familie nichts weiß (ganz schön fit gewesen :D). Der Protagonist nimmt das Mädchen bei sich auf, denn die gesamte Familie scheint nichts von ihr wissen zu wollen, und nun muss der Protagonist lernen wie es ist, für ein Kind zuständig zu sein.

Unabhängig vom Slice of Life Genre fallen mir noch Death Parade, Gangsta, Hellsing, Steins;Gate, Jormungand, Psycho Pass und Ookami to Koushinryou ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Purphoros
26.02.2016, 12:53

Da muss ich mir mal ne liste machen und das später alles in ruhe googeln, vielen dank für die Empfehlungen!

1

Ich verstehe was du meinst! Ich bin immer froh, wenn ich mal einen Anime mit erwachsenen Hauptcharakteren erwische. Tatsächlich gibt es aber vieler solcher Animes, man muss nur gründlicher suchen (schon allein deswegen, weil in Japan die durchschnittliche Zielgruppe für Animes nicht Kinder und junge Teenies sind, wie es hierzulande ist -.-)

  • Usagi Drop (Slice of Life)
  • Barakamon (Comedy-Slice of Life)
  • Guardian of the Spirit (Fantasy-Adventure)
  • Black Lagoon (Action)
  • Jormungand (Action)
  • Ghost in the Shell (Action-Sci-Fi)
  • Psycho-Pass (Crime-Fiction)
  • Genshiken (Comedy)
  • Subete ga F ni Naru (Krimi)
  • Kuragehime (Comedy-Slice of Life)
  • Ristorante Paradiso (Drama-Slice of Life)
  • Working!! (Comedy-Slice of Life)
  • Bartender (Drama-Slice of Life


Dann gibt es noch jede Menge Anime-Charaktere, die erst während der Story erwachsen werden wie zB. in Rainbow oder Jyu-Oh-Sei oder Charaktere, die zwar erwachsen sind, aber sehr kindlich aussehen/handeln.
Meine absolute Nr.1 unter den Animes ist Mushishi. Das ist, denke ich, genau das wonach du suchst. Ein ruhiger Anime mit einer sehr schönen Atmosphäre; einem intelligenten, symphatischen Hauptcharakter und Geschichten, die die Seele berühren. Ein wirklich schöner Anime!



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Purphoros
27.02.2016, 09:28

Damit wird meine Liste noch länger, Dankeschön!

Ghost in the Shell habe ich gesehen, der war sehr interessant. Wäre aber auch schwer, den zu verpassen, wo doch "king of my castle" seinerzeit eins meiner Lieblingslieder war....

1

Achtung Achtung, der retter in der Not ist da! xD Haha ich bin 20 und damit hoffentlich für deine Anforderungen qualifiziert ;D

Also, ich kann dir nur Fate/Zero empfehlen. Es gibt viele Worte mit denen man den Anime beschreiben kann, wunderschön, weiterreichent, gut geschrieben und mature.

Alle Charakter (na ja so ziemlich alle) sind erwachsene. Keine magischen Highschool-Mädchen die gegen Muffinmonster kämpfen. ^^

Die Story is gut doch da es ein Prequel zum älteren Anime Fate/Stay Night ist(bläääh) musste leider das Ende zurechtgeschnitten werden damit es die Grundlage für FSN liefern kann, was leider en bissle entäuschend war^^ es is als ob der Anime aussagen würde: "Ich weiß ich bin super, aber leider habe ich einen zurückgebliebenen Cousin um den ich mich kümmern muss".

Was auch gut ist is das der Anime keinen richtigen Hauptcharakter in dem SInne hat, sondern viele. Natürlich gibt es den einen oder anderen Charakter der mehr Screen Time bekommt und von dem man mehr erfährt aber alle Protagonisten erhalten Hintergrundinfos und eigene Geschichten. Und jeder dieser Chara's hat eigene Motive und Gründe für deren Handeln; somit is das weniger ein üblicher Kampf zwischen Gut und Böse sondern eher eine Krieg der Ideale, und es obliegt dem Zuschauer mit welchem Charakter er sympathisiert oder nicht^^

Es gibt blutige und düstere Momente in dem Anime und allgemein ist er sehr ernst und intellektuell hoch angesiedelt.

Wie kurz erwähnt: er sieht wunderschön aus. Es gibt viele Anime movies die weitaus schlechter als dieser Anime animiert sind.

Die erste folge is langwierig und dient als Einleitung, aber lass dich davon nicht abschrecken. Der Anime entfaltet sein potenzial vorallem in der zweiten Hälfte =)

Du kannst dir auch erstmal ein AMV dazu anschauen^^ Aber für mich is das definitiv einer der besten je kreierten Animes und mein absoluter Liebling. ;)
Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Purphoros
26.02.2016, 13:16

Haha, die 20 habe ich einfach mal als Minimum gewählt, weil man mit 20 (hoffentlich) die Kontrolle über das eigene Gehirn weitgehend von seinen Hormonen zurückerobert hat. Ab dem Punkt ist das biologische Alter weniger relevant, sondern vielmehr die geistige Einstellung.

Danke für die Empfehlung, werde mich da mal schlau machen.

0

JoJo's Bizarre Adventure
Ich sag nur:"bizarr" :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Purphoros
26.02.2016, 16:06

Bizarr... Da muss ich wohl mal rein schauen, schon allein um zu sehen wie bizarr es wirklich ist.

Wie beim Essen, wenn irgendwo "extra scharf" draufsteht muss ich erst recht probieren.  ;^D

0

Empfehlen könnte ich:

  • Death Parade
  • Psycho Pass
  • Steins;Gate
  • Terror in Tokio
  • Cowboy Bebop

Alles Serien mit "erwachsen" Charakteren oder Erwachsenen als Haupt-Charaktere. Ich hoffe, ich konnte deine Frage, trotzt meines 16-jährigen Alters, beantworten :)

Außerdem, über 50 Serien habe ich gesehen und kann dann nur 5 empfehlen XD... ich sollte mal bedenken, was ich mir anschaue :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Purphoros
26.02.2016, 15:57

Mach dir nichts draus, ich hab über die Zeit auch eine ganze Menge geistiges Fast-Food konsumiert. Das macht die guten Sachen nur umso bedeutender.

Deine Empfehlungen decken sich teilweise mit denen anderer, sollte also wohl was dran sein. Danke schön :)

0

Darker than Black

Fate/Zero ist auch recht erwachsen

Bartender auf jeden Fall

Darker than Black

Slice and Wolf und Steins Gate sind auch sehr erwachsen gehalten, würd ich sagen.

Slice of Life Dinger fallen mir da grad nicht ein, sorry. Aber schau dir einfach mal die an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von qwertzboy
26.02.2016, 18:04

"Spice and Wolf" meinte ich übrigens :P Und mit dem 2. Darker than Black meinte ich "Death Parade", wobei du bei dem nicht zu christlich erzogen sein solltest :)

0

Tränen der Erinnerung – Only Yesterday

Summer wars

Flüstern des Meeres – Ocean Waves

Serial Experiments Lain

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Purphoros
27.02.2016, 09:30

Danke für die Tips, werde die mal recherchieren.

0
Kommentar von thinkfirst
27.02.2016, 23:10

empfehlen könnte ich auch noch Boys Be...
https://en.wikipedia.org/wiki/Boys_Be...

Der Soundtrack hierzu gehört zu meinen Lieblings-CDs

Diese Anime-Serie möglichst in der OmU oder in der englischen Synchro-Fassung anschauen.
Die deutsche Synchro wurde von Trimax völlig verhunzt!

0

Hast du schon Usagi Drop gesehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Purphoros
26.02.2016, 12:37

Nein, noch nicht. Sieht mir aber recht vielversprechend aus, danke.

0