Frage von Zischelmann, 17

Gibt es auch amerikanische oder englische Schauspieler welche in ihrer Heimat synchronisiert werden?

In Deutschland gibt es ja ein paar Schauspieler welche für manche Rollen synchronisiert werden(wenn diese zu breiten Dialekt sprechen) und für eine bestimmte Rolle eine andere Aussprache benötigen. Habe in den Medien gelesen das das bei einem bekannten bayrischen Schauspieler schon der Fall war)

Wie ist es in den USA oder in England?

Da gibt es ja auch regional sehr große Unterschiede. Ein Schauspieler aus dem Mittleren Westen hat einen anderen Dialket als einer aus New York

Gibt es da auch manche die für bestimmte Rollen synchronisiert werden,wenn ja,welche?

Antwort
von toomuchtrouble, 10

Andie Macdowell wurde regelmäßig gedubbed, weil sie einen für viele amerikanische Ohren unerträglichen North Carolina-Südstaaten Akzent hat, der gerade zu ihrer ersten Rolle als Jane in "Greystoke, the legend of Tarzan", nicht wirklich passt. Die Stimme der schottischen Adligen wurde von Glen Close übernommen.

https://en.wikipedia.org/wiki/Greystoke:_The_Legend_of_Tarzan,_Lord_of_the_Apes#Production

Dann wäre da noch David Prose, der Typ, der in Darth Vader steckt, der natürlich durch James Earl Jones ersetzt wurde.

http://www.shadowlocked.com/201103161613/lists/10-actors-who-got-dubbed-out-of-t...


Antwort
von soedergren, 15

Innerhalb der USA passiert das eher weniger. Was ab und zu passiert, ist, dass britische oder australische Schauspieler für die US-Verwertung eines Films synchronisiert werden (z.B. neben dem bereits genannten Mel Gibson auch Paul Hogan).

Antwort
von Omikron6, 17

Mel Gibson soll mal wegen seines australischen Akzents durch einen anderen englischsprechenden Schauspieler geduppt worden sien.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community