Gibt es andere Alternativen zum Mitleid außer Mitgefühl?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde sagen "Fürsorge". Anstatt einfach nur passiv mit jemandem "mitzufühlen", wenn er leidet, kann man sich ja auch aktiv um ihn kümmern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?