Frage von ninai89, 29

gibt es Alternativen zu Huawei Surfsticks?

Ich habe einen USB Surfstick von Base aus dem Hause Huawei

nun habe ich gestern mit neuem Laptop versucht ins Netz zu gehen, Leider vergeblich. Es war nicht möglich

auch so hilfreiche Seiten im Netz waren weniger hilfreich.

Gestern nach einem 8 Stunden Arbeitstag musste ich noch einmal ins Internetcafe und musste mich 3 Stunden damit auseinandersetzen

leider vergeblich

gibt es Alternativen ?

Ich brauche Internetverbindung für Praktikum, Job und Studium

Antwort
von Spezialwidde, 20

Das liegt wohl weniger an der Marke Huawai, die sind gar nicht so schlecht, die Aldisurfsticks sind auch davon. Das Problem liegt in den meisten Fällen am Netzanbieter bzw dessen Software die auf den Sticks vorinstalliert ist.

Antwort
von unlocker, 15

Huawei sind an sich nicht so schlecht. Gibt natürlich auch andere, bei unseren Netzanbietern (Österreich) z.B. ZTE. Manche Netzanbieter (A1...) klatschen da auch ihre eigene *grml* Saftware rauf. Wenn es Probleme mit der Softwareinstallation gibt, neue von Huawei mit HiLink sollten eigentlich problemlos an vielen Systemen (auch OSX, Linux) laufen, oder einer der als Hotspot funktioniert, z.B. E355 (braucht nur Strom via USB)

Antwort
von lukas0820, 15

Es gibt natürlich auch surfsticks von anderen herstellern. Hast du schon probiert treiber manuell für den Surfstick zu installieren?

Eine andere Alternative wäre, die SIM-Karte ins Handy zu tun und mit dem Handy einen WLAN Hotspot anzumachen. Dann kannst du mit deinem Laptop übers WLAN ins Internet falls der Surfstick nicht funktionieren sollte

Antwort
von Novos, 14

Ich arbeite mit diesem, Beispiel: https://www.conrad.de/de/huawei-e5786-mobiler-4g-wlan-hotspot-bis-10-geraete-50-... ohne Probleme mit Laptops (3) und Tablett

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten